2106AC01

Methodological Foundations in Analytical Accounting Research

Dieser Kurs behandelt Methoden und wichtige Modellstrukturen, die in der analytischen Forschung im Management Accounting, Financial Accounting und Auditing verwendet werden. Nach dem Besuch des Kurses sind die TeilnehmerInnen in der Lage,

  • die Besonderheiten und Lösungsstrukturen vetragstheoretischer Modelltypen wie „hidden action“, „adverse selection“ und „hidden information“ zu verstehen und Beweisführungen innerhalb dieser Strukturen durchzuführen,
  • die Eigenschaften linearer Settings im ein- und mehrperiodigen Kontext zu verstehen und auch hier Beweisführungen vorzunehmen,
  • die Anwendbarkeit all dieser Modelltypen auf verschiedene Fragestellung des Accounting einschätzen zu können und
  • kapitalmarktorientierte Modellierungen von Informationssystemen (auch im Hinblick auf potenzielle Implikationen für empirische Arbeiten) im Rahmen von Ansätzen mit rationalen Erwartungen vorzunehmen und darauf basierend Fragestellungen wie zB Earnings Management und Earnings Quality zu modellieren.

Datum:

7., 14. und 21. Juni 2021 (Online Termine)

2. August 2021 (Präsenztermin für Vorträge)

 

Veranstaltungsort:

Präsenztermin an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Raum RuW 3.201
(sollte eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, wird auch dieser Termin online stattfinden)


Sprache:

Deutsch

Referent:

Prof. Dr. Ralf Ewert

Karl-Franzens-Universität Graz

Registration:

Informationen finden Sie unter Anmeldung, Teilnahmebedingungen und Zahlungsmodalitäten.

Sie können uns auch eine Mail schicken an: prodok@vhbonline.org.

 

Anmeldefrist: 9. Mai 2021