Zum Hauptinhalt springen

Nominierungen für den Lehrbuchpreis 2021

Der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. vergibt auf seiner Jahrestagung einen Preis für das beste, in den vergangenen zwei Jahren neu erschienene oder grundlegend überarbeitete BWL-Lehrbuch.

Mit diesem Preis wird die Bedeutung wissenschaftlich fundierter Lehre im Fach Betriebswirtschaftslehre hervorgehoben und gewürdigt.

Sehen Sie nachfolgend die Shortlist der Lehrbücher, die für diese Auszeichnung vorgeschlagen wurden. 


Thorsten Hennig-Thurau, Mark B. Houston:
Entertainment Science: Data Analytics and Practical Theory for Movies, Games, Books, and Music
Cham: Springer Nature, 2019

Kurzzusammenfassung
Die Entertainment- und Medienindustrie folgt seit langem dem Mantra des Drehbuchautoren William Goldman, dass niemand wissen könne, welche Filme, Romane, Musik und Video Games am Markt erfolgreich sind -- Ausschlag gebend für deren wirtschaftlichen Erfolg seien nur die Intution und der Instinkt des "smarten" Managers.

mehr

 


 

Jürgen Weber, Utz Schäffer:
Einführung in das Controlling
Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 2020

Kurzzusammenfassung
Theorie und Praxis des Controllings unterliegen einem steten Wandel. Die Breite der Aufgaben und die Anforderungen an das Zusammenspiel zwischen Controllern und Managern haben sich in den gut 30 Jahren seit Erscheinen der ersten Auflage des Lehrbuchs stark verändert. Diese Entwicklung spiegelt sich auch im vorliegenden Standardwerk wider. Als wegweisendes und meistzitiertes Controlling-Lehrbuch im deutschsprachigen Raum richtet es sich an alle Studierenden mit Controlling als Grundlagen- oder Vertiefungsfach. Konsequent praxisnah und theoriegeleitet zugleich vermittelt es das nötige Fundament, die Konzepte und Instrumente, die Controller für ihre Tätigkeit brauchen.

mehr


 

Jan Marco Leimeister:
Dienstleistungsengineering und –management: Data-driven Service Innovation
Wiesbaden: Springer Gabler, 2020

Kurzzusammenfassung
Was macht die großen Digital Player wie Google und Amazon so erfolgreich? Sie verstehen es, komplett neue Dienstleistungen und Geschäftsmodelle erfolgreich zu gestalten. Oder sie identifizieren Lücken in existierenden Geschäftsmodellen und schließen diese durch digitale Innovationen. 

mehr