VHB ProCareer - MLP Workshop: „Selbstbild & Wirkung – digital“

Der VHB bietet in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der MLP Finanzberatung SE ein aus drei Modulen bestehendes online-Programm an.

Ziel des Programms ist es, die Kenntnisse über eigene Stärken, Präferenzen, Antreiber und Motivatoren zu vertiefen, um persönliche Zielsetzungen besser verstehen und Qualifikationen beruflich einsetzen zu können. Das 3-Module-Programm wurde bereits vielfach als Präsenztraining durchgeführt u.a. mit dem DHV, der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Emmy-Noether-Programm sowie an universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Das erste Modul besteht aus einer Selbsteinschätzung, die online im Homeoffice durchgeführt wird. Hierzu erhalten die Teilnehmenden eine Zugangs-TAN. Das zweite Modul findet in Form eines online-Seminars statt. In diesem Teil des Programms liegt der Fokus auf den Aspekten der Selbst- und Fremdwahrnehmung. Ein zusätzlicher Schwerpunkt liegt im Bereich der online-Präsenz - welche Besonderheiten in Bezug auf die eigene Wirkung sind hier zu beachten?

Im dritten Modul erhalten die Teilnehmenden ein individuelles Feedback- und Perspektivengespräch, welches ebenfalls online stattfindet. Der Termin hierzu wird individuell vereinbart.

Die drei Module im Überblick:

I. Modul: Selbsteinschätzung persönlicher Präferenzen und Neigungen über ein Onlineverfahren

II. Modul: Fremdeinschätzung persönlicher Verhaltensweisen in einem online-Seminar. Schwerpunkte liegen hier auf der Verhaltens- und Kommunikationsebene. Zusatzaspekt: online Präsenz - was gilt es zu beachten?

III. Modul: Ausführliche Auswertung des Persönlichkeitsprofils in einem persönlichen Feedback- und Perspektivengespräch online

 

Datum:

II. Modul / Online-Seminar

2.  und 3. Dezember 2020

jeweils 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Ort:

digital

 

Trainerin:

Silvia Artmann, Referentin der MLP Corporate University

 

Teilnahme:

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, um allen Teilnehmenden eine gründliche Auseinandersetzung mit den Themen zu ermöglichen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Bei mehr als 20 Anmeldungen wird eine Warteliste eingerichtet.

 

Anmeldung:

Anmeldungen senden Sie bitte per E-Mail an info@vhbonline.org.