Wissenschaftliche Kommission STRAT

Strategisches Management

Strategisches Management als eigenständige Teildisziplin der Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich mit der Generierung und Verteidigung von Wettbewerbs- und Unternehmensvorteilen, den Prozessen zur Planung und Implementierung dieser Vorteile sowie den Wirkungen von Wettbewerbs- und Unternehmensvor-/(nach)teilen auf den Erfolg und die Weiterentwicklung von Unternehmen. Das Strategische Management nimmt dabei eine übergreifende, die Unternehmensfunktionen integrierende Perspektive ein. Es greift auf ein breites Spektrum theoretischer Perspektiven zurück - von mikroökonomisch geprägten Theorien über verhaltenswissenschaftliche Ansätze bis hin zu institutionenökonomischen Grundlagen. Wichtige Teilgebiete des Strategischen Managements, das selbst bereits eine fortgeschrittene Subspezialisierung erfahren hat, sind unter anderem die Felder Unternehmensstrategie, Wettbewerbsstrategie, Kooperationsstrategie und Strategieprozesse.

Die folgenden Seiten sollen einen Überblick über Arbeit und die Ziele der Kommission sowie weitere Informationen zu aktuellen Meldungen und zur Jahrestagung geben.

Vorsitz

Univ.-Professor Dr. Philip Meissner

ESCP Business School Berlin

Professor für Strategisches Management und Entscheidungsfindung
Heubnerweg 8-10
14059 Berlin
Deutschland

Email: pmeissner(at)escp.eu