Sie sind hier: Wissenschaftsförderung / VHB-Preise / Preisträger und Nominierungen 2018 / Preisträger und Nominierungen Lehrbuchpreis 2018
Sonntag, 15. Juli 2018
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

 

 

 

Bernhard Pellens, Rolf Uwe Fülbier, Joachim Gassen und Thorsten Sellhorn :

Internationale Rechnungslegung

Stuttgart: Schäffer-Pöschel, 2017

ISBN 978-3-7910-3661-8

Zwanzig Jahre nach der Erstauflage liegt mit der 10. Auflage  des Lehrbuchs „Internationale Rechnungslegung“ im Schäffer-Poeschel Verlag eine grundlegend neue Auflage eines Klassikers vor.

 

Das bekannte Lehr- und Fachbuch zur internationalen Rechnungslegung behandelt alle wesentlichen Themen des Einzel- und Konzernabschlusses sowie angrenzende Fragen der Finanzberichterstattung. Sie gliedert sich in 27 autonome Lerneinheiten, die in zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben vertieft werden. Nicht zu kurz kommen dabei – vor allem in Form separater, abgesetzter  Exkurse – Neuentwicklungen in zentralen Bereichen der hochdynamischen International Financial Reporting Standards.

 

Die Jubiläumsauflage geht weit über das bisherige didaktische Konzept hinaus und integriert an vielen Stellen gesondert „Bilanzanalytische Auswirkungen“, die die Interpretation bestimmter Bilanzierungspraktiken erleichtern und auf bilanzpolitisch gestaltbare Ermessensspielräume hinweisen. Zudem werden erstmals auch an passender Stelle interessante Erkenntnisse der relevanten Rechnungslegungsforschung in „Forschungsboxen“ eingestreut, um zu einem besseren Verständnis von Rechnungslegung sowie ihrer Anwendung und Wirkung beizutragen. 

 

Das didaktische Konzept des Buches ist auch gekennzeichnet durch vorangestellte Lernziele je Kapitel mit abschließenden Wissensüberprüfungen sowie eine umfangreiche Fallstudie zum Abschluss. Die „Internationale Rechnungslegung“ liegt auch als eBook vor und wird im Internet (www.pfgs-irl.de) durch Lösungsskizzen und Aktualisierungen ergänzt.

 

Das Standardwerk vermittelt Studierenden und Praktikern in didaktisch ansprechender Weise wissenschaftlich fundierte Kenntnisse und Hintergründe, die im heutigen dynamischen Wirtschaftsumfeld für die Erstellung, Interpretation und Analyse der Finanzberichterstattung börsennotierter Unternehmen unverzichtbar sind.

 

 

 
VHB-Online nutzt Cookies und möchte Ihren Besuch mit PIWIK aufzeichnen, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden und PIWIK zu aktivieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden