Zum Hauptinhalt springen

Nominierungen für den Best Paper Award 2020

Der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. vergibt auf seiner Jahrestagung einen Preis für eine in den letzten zwei Jahren erschienene bemerkenswerte internationale Publikation.

Mit diesem Preis würdigen wir im Verband das Engagement unserer Verbandsmitglieder, ihre wissenschaftlichen Aktivitäten über den deutschsprachigen Bereich hinaus auszudehnen und sich der internationalen Diskussion zu stellen.

Sehen Sie nachfolgend die Shortlist der Beiträge, die für diese Auszeichnung vorgeschlagen wurden. 


 

Heiko JacobsSebastian Müller:
Anomalies across the globe: Once public, no longer existent?
Erschienen in: Journal of Financial Economics, Online, Juni 2019

Kurzzusammenfassung:
Fließt Investorenkapital zuverlässig in die vielversprechendsten Firmen – sind Märkte also effizient? Und wenn es Fehlbewertungen gibt – lernen Märkte dann im Laufe der Zeit dazu?
Wir adressieren diese klassischen Forschungsfragen, indem wir zunächst einen mit gut zwei Millionen Beobachtungen außergewöhnlich umfangreichen Datensatz zu „abnormalen“ Renditemustern in 39 internationalen Aktienmärkten erstellen.

mehr


 

Martin Bichler, Stefan Minner gemeinsam mit Paul Karänke:
Coordination Is Hard: Electronic Auction Mechanisms for Increased Efficiency in Transportation Logistics
Erschienen in: Management Science, Online, Mai 2019

Kurzzusammenfassung:
Das Problem der langen Wartezeiten von LKWs an den Rampen des Handels stellt ein zentrales Problem der Logistik dar. Neben verschiedenen Studien des Bundesverbands für Güterverkehr und Logistik dazu hat das Rampenproblem darüber hinaus Berücksichtigung im nationalen Aktionsplan Güterverkehr und Logistik gefunden. Trotz mehrjähriger Anstrengungen verschiedener Anspruchsgruppen und mehreren Arbeitskreisen zum Thema sowie existierenden Softwarelösungen zu Zeitfensterbuchungssystemen wird das Thema immer noch kontrovers diskutiert.

mehr


 

Alexander Bleier gemeinsam mit Colleen M. Harmeling, Robert W. Palmatier:
Creating Effective Online Customer Experiences
Erschienen in: Journal of Marketing, 83 (2), 2019

Kurzzusammenfassung:
Zunehmender Wettbewerbsdruck im Onlinehandel macht es für Unternehmen immer wichtiger ihre Produkte richtig in Szene zu setzen. Wie jedoch beeinflussen Produktwebseiten die Kaufentscheidungen von Konsumenten und wie lässt sich ihr Design bestmöglich an Marken- und Produktcharakteristika anpassen? Um diese zentralen Fragen zu beantworten, führten wir im Rahmen dieser Studie insgesamt 16 Laborexperimente mit über 10.000 Teilnehmern sowie ein mehrwöchiges Feldexperiment auf Amazon.com durch.

mehr


Ali Aslan Gümüsay gemeinsam mit Michael Smets, Timothy Morris:
‘God at Work’: Engaging central & incompatible institutional logics through elastic hybridity
Erschienen in: Academy of Management Journal, Online, Januar 2019

Kurzzusammenfassung:
Traditionell betonen Führungstheorien die Wichtigkeit einer klaren Vision sowie einheitlicher Ziele für die Angestellten. Neben reinen Umsatzzielen werden allerdings auch immer öfter Ziele formuliert, die zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen sollen – die Gefahr von potenziellen Zielkonflikten innerhalb des Unternehmens ist groß.

mehr


Max Reinwald und Florian Kunze:
Being Different, Being Absent? A Dynamic Perspective on Demographic Dissimilarity and Absenteeism in Blue-Collar Teams
Erschienen in: Academy of Management Journal, published Online, April 2019

Kurzzusammenfassung:
Die Studie ist eine der ersten die konsequent eine dynamische Perspektive bei der Untersuchung von Diversity einnimmt und sowohl eine dynamische Theorie entwickelt als auch entsprechend empirisch überprüft.

mehr


Ralf Ewert, Alfred Wagenhofer:
Effects of Increasing Enforcement on Financial Reporting Quality and Audit Quality
Erschienen in: Journal of Accounting Research, 57 (2019)

Kurzzusammenfassung:
Unter Enforcement versteht man eine der Publikation eines bereits geprüften Abschlusses nachgelagerte Untersuchung einer unabhängigen Instanz auf Einhaltung der im Abschluss angewandten Rechnungslegungsstandards. Die vorherrschende Ansicht in Praxis und Literatur geht von einer positiven Beziehung zwischen der Strenge des Enforcement und der Qualität von Rechnungslegung und Prüfung aus.

mehr


Georg Wernicke gemeinsam mit J.P. VergneSteffen Brenner:
Signal Incongruence and Its Consequences: A Study of Media Disapproval and CEO Overcompensation
Erschienen in: Organization Science, 29 (5), 2018

Kurzzusammenfassung:
Warum werden Unternehmen für vergleichbare Gehälter ihrer Vorstandsvorsitzenden in den Printmedien unterschiedlich stark kritisiert? Wir beantworten diese Frage basierend auf der Literatur zu Signalen.

mehr


Christoph Fuchs, Fabian J. Sting gemeinsam mit Maik Schlickel, Oliver Alexy:
The ideator’s bias: How identity-induced self-efficacy drives overestimation in employee-driven process innovation
Erschienen in: Academy of Management Journal, 62 (5), 2019

Kurzzusammenfassung:
Die Bewertung von Ideen ist entscheidend für den Erfolg von Unternehmen. Wir haben mit Hilfe eines einzigartigen Unternehmensdatensatzes über mitarbeitergetriebene Prozessinnovationen, sowie einer qualitativen Studie und vier szenariobasierten Experimenten untersucht, inwiefern Ideengeber ihre eigenen Innovationsideen systematisch überschätzen, und warum bestimmte Ideen anfälliger für diese verzerrten Bewertungen sind als andere.

mehr


Christiane Lehrer, Jan vom Brocke, Reinhard Jung, Stefan Seidel gemeinsam mit Alexander Wieneke:
How big data analytics enables service innovation: materiality, affordance, and the individualization of service
Erschienen in: Journal of Management Information Systems, 35(2), 2018

Kurzzusammenfassung:
Big Data Analytics (BDA) gilt als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien. Dennoch sind die unternehmerischen Nutzungsmöglichkeiten weitgehend unerforscht. Der Beitrag untersucht anhand von vier explorativen Fallstudien aus dem Bereich der Dienstleistungsinnovation, wie Unternehmen BDA-Technologien nutzen, um spezifische unternehmerische Mehrwerte zu generieren.

mehr