Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Dienstag, 18. Juni 2019
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

 

Business Research

VHB-ProDok

VHB-JOURQUAL

science angels

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster / Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / Centrum für Management (CfM): W3-Professur für Entrepreneurship

Bewerbungsfrist: 15. August 2019


An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster ist im Centrum für Management (CfM) zum 01.03.2020 eine

W3-Professur für Entrepreneurship

zu besetzen. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Einstellung unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit beabsichtigt.

Die WWU Münster ist eine von sechs Gewinnerinnen aus der Initiative „Exzellenz Start-up Center.NRW“ des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Exzellenz Start-up Center an der WWU Münster fördert die Start-up Szene in Münster, im Münsterland und in der Euregio-Region. Die W3-Professur für Entrepreneurship vertritt das Fachgebiet Entrepreneurship in der Forschung und Lehre und beschäftigt sich mit wissenschaftlichen Fragen zur Gründung, Entwicklung und zum Management von Unternehmen und Start-ups.

Die zu berufende Person soll durch einschlägige Publikationen in hochkarätigen referierten Journalen wissenschaftlich hervorragend ausgewiesen sein und in der akademischen Lehre und Selbstverwaltung eine engagierte Haltung erkennen lassen. Die Fähigkeit und Bereitschaft zur Durchführung englischsprachiger Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen sowie im Promotionsstudium der Fakultät und die Anschlussfähigkeit innerhalb des Centrums für Management (CfM), des Fachbereichs und des Exzellenz Start-up Centers werden erwartet. Die Einbindung in ein nationales und internationales Netzwerk und Erfahrungen bei der Einwerbung von referierten Drittmitteln sind erwünscht. Eine Offenheit zur Zusammenarbeit mit der Gründerszene wird erwartet.

Die Einstellungsvoraussetzungen sind nach § 36 Hochschulgesetz NRW ein abgeschlossenes Hochschulstudium, nachgewiesene pädagogische Eignung, eine Promotion sowie darüber hinaus zusätzliche wissenschaftliche Leistungen, die ausschließlich und umfassend im Berufungsverfahren bewertet werden. Diese Leistungen werden bei der Berufung in ein erstes Professorenamt im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Hochschule oder außeruniversitären Einrichtung oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Tätigkeit in Wirtschaft, Verwaltung oder in einem anderen gesellschaftlichen Bereich im In- oder Ausland erbracht.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen inkl. Lehrqualifikation, drei repräsentative Publikationen, Forschungs- und Lehrkonzept) bis zum 15. August 2019 per E-Mail an

dekanin(at)wiwi.uni-muenster(dot)de

oder per Post an:

Dekanin des Fachbereichs 04, Wirtschaftswissenschaften WWU
Prof. Dr. Theresia Theurl
Universitätsstr. 14-16
D-48143 Münster

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden