Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Montag, 17. Juni 2019
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

 

Business Research

VHB-ProDok

VHB-JOURQUAL

science angels

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Universität Hamburg / Fakultät für Betriebswirtschaft, Institut für Wirtschaftsinformatik: WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN

Bewerbungsfrist: 15.07.2019

 

In der Fakultät für Betriebswirtschaft, Institut für Wirtschaftsinformatik ist gemäß § 28 Abs. 3 HmbHG* ab dem 01.08.2019 eine Stelle als

 

WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN

- EGR. 13 TV-L -

 

befristet auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz zu besetzen. Die Befristung ist vorgesehen bis zum 31.12.2020. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

 

Aufgaben:

Die Aufgaben umfassen wissenschaftliche Dienstleistungen vorranging in der Forschung und der Lehre. Außerhalb der Dienstaufgaben besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung.

 

Aufgabengebiet:

Wissenschaftliche Forschungstätigkeiten sollen die Themengebiete Netzwerke im Energiesektor, digitale Transformation und Smart Grids umfassen. Lehretätigkeiten auf Deutsch werden voraussichtlich im Bereich der Grundlagen der Wirtschaftsinformatik anfallen. Für diese Stelle besteht eine einheitliche Lehrverpflichtung von 4 LVS.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums, Promotion. Es muss als Einstellungsvoraussetzung nicht zwangsläufig eine Promotion vorliegen; ein abgeschlossener Masterstudiengang ist allerdings notwendig. Gern berücksichtigen wir auch internationale Bewerber; obligatorisch ist aber, dass Lehre auf Deutsch gegeben werden kann.

 

Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

 

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.

 

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Institut für Wirtschaftsinformatik unter 040/ 42838 3064 (Geschäftszimmer: Julia Bachale) oder schauen Sie im Internet unter www.bwl.uni-hamburg.de/iwi  nach.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Hochschulabschluss) bis zum 15.07.2019 an: Institut für Wirtschaftsinformatik, iwi(at)uni-hamburg(dot)de.

 

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Wir werden Ihre Unterlagen nach Beendigung des Verfahrens vernichten. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren erhalten Sie hier.

 

 

 

 

 

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden