Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Mittwoch, 17. April 2019
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

 

Business Research

VHB-ProDok

VHB-JOURQUAL

science angels

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Karlsruher Institut für Technologie (KIT) / Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP): Akademische/r Mitarbeiter/in

Bewerbungsfrist: offen


Das Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet, in der Entgeltgruppe E13, TV-L, eine/n 

 

Akademische/n Mitarbeiter/in
im Bereich der Rückbauplanung von kerntechnischen Anlagen
 

 

Die Stelle ist am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insb. Produktionswirtschaft und Logistik (Prof. Dr. Frank Schultmann) des IIP in der Forschungsgruppe „Projekt- und Ressourcenmanagement in der bebauten Umwelt“ angesiedelt. Die Forschungsgruppe befasst sich insbesondere mit der optimierenden Rückbauplanung und -verwertung von Gebäuden und kerntechnischen Anlagen sowie deren Auswirkungen auf Kreislauf- und Abfallwirtschaft und verwandte Sektoren. Weitere Informationen zu unseren Forschungsthemen und zu den Mitarbeitern der Forschungsgruppe finden Sie im Internet unter www.iip.kit.edu/68.php

 

Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem die Bearbeitung eines interdisziplinären, praxisorientierten Forschungsprojekts, in dem Sie am Institut entwickelte Planungswerkzeuge zur Optimierung der Rückbauplanung kerntechnischer Anlagen weiterentwickeln. Hierbei können Sie auf Kompetenz am IIP sowie auf das Wissen der im Forschungsprojekt beteiligten Industriepartner zurückgreifen. Insbesondere die Interdisziplinarität und der starke Praxisbezug im Rahmen eines geförderten Forschungsprojekts ermöglichen es Ihnen, sowohl Ihre Fach- und Methodenkenntnisse zu erweitern als auch ein Netzwerk mit der Industrie aufzubauen. 

 

Voraussetzung für die Einstellung ist ein sehr guter Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in den Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, Bauingenieurwesen oder in einem vergleichbaren Studiengang. Kenntnisse in MATLAB, Java, der Modellierung sowie in der Umsetzung von computergestützten Modellen (wünschenswerterweise Verfahren des Operations Research) sind vorteilhaft. Neben der fachlichen Eignung werden ein hohes Engagement, eine selbständige Arbeitsweise und sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse erwartet. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. 

 

Wir bieten Ihnen spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben und die Möglichkeit, in einer weltweit erstklassigen Forschungsorganisation zu arbeiten. Neben der Zusammenarbeit mit weltweit führenden Wissenschaftlern aus verschiedenen Fachrichtungen pflegen Sie Kontakte mit Projektpartnern und erhalten dadurch interessante Einblicke in verschiedene Wissenschafts- und Industriebereiche. Außerdem bieten wir Ihnen ein breitgefächertes Fortbildungsangebot und damit hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung in einem ambitionierten, innovativen und international ausgerichteten Arbeitsumfeld.  

 

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir freuen uns daher insbesondere über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das
   
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktionswirtschaft und Logistik
Herrn Prof. Dr. Frank Schultmann
Hertzstraße 16
76187 Karlsruhe.
 

Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Frank Schultmann, Email: frank.schultmann(at)kit(dot)edu und Frau Dr.-Ing. Rebekka Volk, Email: rebekka.volk(at)kit(dot)edu

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden