Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Freitag, 11. Oktober 2019
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

82. Jahrestagung des VHB

17. bis 20. März 2020

in Frankfurt am Main

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Evangelische Akademie der Pfalz mit der Technischen Universität Kaiserslautern / Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling: einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2019

 

Die Evangelische Kirche der Pfalz sucht für die Promotionskooperation der Evangelischen Akademie der Pfalz in Landau mit der Technischen Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling, frühestens zum 1. Januar 2020

 

einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) im Bereich Wirtschaft und Ethik  in Teilzeit.

 

Mit der „Jungen Akademie“ bieten wir ein Bildungsprogramm für junge Menschen zwischen 15 und 26 Jahren, die besonderes Interesse für ökonomische und ethische Fragestellungen mitbringen. In Workshops, Projekten, an Aktionstagen sowie mit einem einjährigen Zertifikat ermöglichen wir fundierte Einblicke in den Zusammenhang von Wirtschaft, Ethik und Nachhaltigkeit vor dem Hintergrund von Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel. Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin soll eigene Forschung im Bereich der Wirtschaftsethik in das Programm einspielen und dort erproben.

 

Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Entwicklung und Ausarbeitung eines wirtschaftsethischen Promotionsvorhabens zu Fragen der Verantwortung in Unternehmensnetzwerken
  • Mitarbeit bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Weiterentwicklung des Profils der Jungen Akademie in Zusammenarbeit mit dem Studienleiter für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Wir erwarten:

  • ein mindestens gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit zur Promotion qualifizierendem Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Fach
  • Interesse an aktuellen wirtschaftsethischen Fragestellungen und einer Erweiterung traditioneller ökonomischer Betrachtungsweisen
  • Interesse an der didaktischen Arbeit mit Jugendlichen oder jungen Erwachsenen
  • Eigeninitiative, Organisations- und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • eine Promotionsmöglichkeit am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling der Technischen Universität Kaiserslautern
  • strukturiertes Doktorandenprogramm an der TU Kaiserslautern und Möglichkeit zur wissenschaftlichen Vernetzung
  • eine attraktive Verbindung zwischen Forschung und praktischer Anwendung
  • ein motiviertes und kooperatives Team

Die Stelle ist in Teilzeit (25,25 Stunden/Woche) zu besetzen und auf drei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach EG 13 TVöD-VKA. Dienstort ist die Evangelische Akademie der Pfalz in Landau.

Aussagekräftige Unterlagen richten Sie bitte bis zum
15. Oktober 2019 an:

Evangelische Kirche der Pfalz
- Landeskirchenrat -
Referat 6c
67343 Speyer

Gerne nehmen wir Bewerbungen auf elektronischem Weg an folgende E-Mail Adresse entgegen:

sta-eapf(at)evkirchepfalz(dot)de

Auskunft erteilen Studienleiter Felix Kirschbacher, Telefon 06341 96890-30, E-Mail felix.kirschbacher(at)eapfalz(dot)de und Prof. Dr. Volker Lingnau, E-Mail Lingnau(at)Controlling-Lehrstuhl(dot)de.

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden