Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Samstag, 13. Oktober 2018
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg / Fachgebiet Finance and Banking: wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)

Bewerbungsfrist: 15.10.2018


An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Fakultät II, Fachgebiet Finance and Banking (Prof. Dr. Jörg Prokop), zum 15. November 2018 oder später eine Stelle für eine(n)  


wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in),

Entgeltgruppe 13 TV-L (100%) 


für eine Dauer von vier Jahren zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. 

Die Stelle dient der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses und bietet die Möglichkeit zur Promotion. In der Lehre soll die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber sowohl deutsch- als auch englischsprachige Veranstaltungen mit Bezug zur kapitalmarktorientierten Rechnungslegung, zur Jahresabschlussanalyse und zur wertorientierten Unternehmenssteuerung betreuen. Das Lehrdeputat beträgt pro Semester vier Lehrveranstaltungsstunden.

Einstellungsvoraussetzung ist ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium auf Masterniveau. Gute Fachkenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen und Finanzwirtschaft sind erforderlich, gute Kenntnisse statistischer bzw. ökonometrischer Methoden sind erwünscht. Erfahrungen im Bereich der empirischen Kapitalmarktforschung sowie Programmierkenntnisse in einer Statistik-Software (z.B. R oder Stata) sind von Vorteil.

Erwartet werden zudem Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie die Bereitschaft und Befähigung zur Mitwirkung an deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen und Publikationen.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 


Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf und Zeugniskopien) richten Sie bitte bis zum 15.10.2018 ausschließlich in elektronischer Form (PDF-Datei) an Frau Anna Schlünzen, finance.banking@uni-oldenburg.de.

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden