Zum Hauptinhalt springen

Technische Universität München / TUM School of Management / Professur für Supply Chain Management: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) (m/w/d)

Jobs

BEWERBUNGSFRIST: 18. APRIL 2021


Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand)
(m/w/d)

(Entgeltgruppe 13 TV-L, 100%)

An der Professur für Supply Chain Management (Prof. Dr. David Wuttke) am TUM Campus Heilbronn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) (m/w/d) befristet auf 3 Jahre zu besetzen. Die Möglichkeit der Promotion ist gegeben und gewünscht. Thematisch bewegt sich die Promotion im Bereich Supply Chain Management und knüpft inhaltlich an aktuelle Forschungsthemen an. Zu den Aufgaben gehört insbesondere die Unterstützung bei der Digitalisierung der Lehre unter anderem durch Virtual Reality (VR).

Über uns

Der TUM Campus in Heilbronn ist Teil der renommierten Technischen Universität München, die zu den besten Universitäten Europas zählt. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre, Interdisziplinarität und Talentförderung zeichnen sie aus. Dazu kommen starke Allianzen mit Unternehmen und mit wissenschaftlichen Einrichtungen auf der ganzen Welt. Die TUM ist eine der drei ersten Exzellenz-Universitäten Deutschlands. Die TUM School of Management ist darüber hinaus die erste Management School an einer technischen Universität in Deutschland, die die Triple Crown Akkreditierung erhalten hat. Weltweit können nur etwa 80 Institutionen (etwa 1 %) diese Auszeichnung aufweisen.

Wir erforschen...

  • Supply Chain Finance,
  • Supply Chain Risk Management,
  • Digitale Transformation: Augmented und Virtual Reality in Produktion und Logistik und
  • Behavioral Operations Management.

Wir bieten ...

  • die Möglichkeit einer strukturierten Promotion an einer der renommiertesten Universitäten Deutschlands,
  • eine regelmäßige und individuelle Betreuung,
  • Austausch mit internationalen Experten, die wir regelmäßig auf unseren Campus einladen,
  • die Chance, gemeinsam zu forschen und Forschungsprojekte aktiv mitzugestalten und
  • die Gelegenheit, Virtual Reality und Augmented Reality in Forschung und Lehre gewinnbringend einzusetzen.

Wir suchen Teamplayer ...

  • mit sehr gutem Universitätsabschluss (Master oder Diplom in Management, Wirtschaft, Mathematik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Psychologie, oder ähnlichen Disziplinen),
  • mit Begeisterung für Virtual Reality (idealerweise eigene Erfahrungen),
  • mit Grundkenntnissen im Programmieren und guten mathematischen Fähigkeiten und
  • mit sehr guten Englischkenntnissen.

Ihre Aufgaben ...

  • Forschung im Bereich Supply Chain Finance, Chain Risk Management, und Digital Transformation, mit Methoden der Spieltheorie, Ökonometrie und/oder Experimenten,
  • Unterstützung der digitalen Transformation der Lehre mittels Virtual und Augmented Reality, insbesondere die Exploration von innovativen Lösungen zum hybriden und standortübergreifenden Unterrichten und
  • Lehre im Umfang von 5 SWS.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Studienzeugnisse, evtl. Praktikums-/Arbeitszeugnisse) per E-Mail bis einschließlich zum18. April 2021 an bewerbungen.cdt@wi.tum.de unter Angabe des Stichwortes „Supply Chain Management“.

Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Menschen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Stellenbesetzung ist grundsätzlich auch in Teilzeitbeschäftigung möglich. Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis abhängig von der Qualifikation mit einer Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L E13).
 

Datenschutz

Hinweis zum Datenschutz: Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.