Zum Hauptinhalt springen

Berufliche Hochschule Hamburg (BHH): Professur (m/w/d) für Allgemeine BWL, insbesondere Accounting

BEWERBUNGSFRIST: 22. JULI 2022

 

Wir über uns:

Die Freie und Hansestadt Hamburg hat zum 1. Januar 2020 die Berufliche Hochschule Hamburg (BHH) als staatliche Hochschule gegründet. Die BHH verfolgt ein innovatives Konzept zur Verzahnung von dualer Berufsausbildung und akademischem Studium an den drei Lernorten Hochschule, Berufsschule und Unternehmen. Der Studienbetrieb ist in fünf Bildungsgängen zum Wintersemester 2021/22 erfolgreich gestartet. Mehr zur BHH erfahren Sie auf unserer Website (www.bhh.de).

An der Beruflichen Hochschule Hamburg ist zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle in ein auf sechs Jahre befristetes Beamtenverhältnis auf Zeit nach § 16 Absatz 2 Nr. 4 HmbHG zu besetzen:

Professur (m/w/d) für 
Allgemeine BWL, insbesondere Accounting 

Besoldungsgruppe W 2
Ihre Aufgaben:
  • Durchführen der Lehre insbesondere in den Bereichen internes und externes Rechnungswesen, IFRS, Controlling, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre; auch die Übernahme von allgemeinen Grundlagenlehrveranstaltungen wird erwartet
  • Betreuung von Projekt- und Bachelorarbeiten
  • Mitwirkung am Aufbau und an der Weiterentwicklung der betriebswirtschaftlichen Studienangebote sowie an der Ausgestaltung spezifischer Wahl- und Vertiefungsfächer
  • Mitarbeit am Forschungsprofil der BHH und Aktivitäten in der anwendungsorientierten Forschung, in der Anbahnung und Durchführung von Transfer- und Drittmittelprojekten, auch mit Unternehmen
  • Aktive Ausgestaltung der Verzahnung der drei in die studienintegrierende Ausbildung eingebundenen Lernorte Betreuung und Beratung von Studierenden und Studieninteressierten
  • Aktive Partizipation in der akademischen Selbstverwaltung und in den weiteren Aktivitäten zum Aufbau der Hochschule
  • Die Dienstaufgaben ergeben sich aus § 12 HmbHG, der § 12 Absatz 7 Satz 2 findet Anwendung.
Ihr Profil:
  • Erfüllung der Voraussetzungen des § 15 HmbHG
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften sowie eine zum Zeitpunkt der Bewerbung abgeschlossene qualifizierte Promotion im fachlichen Bereich der Professur
  • Mindestens fünfjährige Berufspraxis in für die Professur relevanten Berufsfeldern, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereiches
  • Erfahrungen in der Hochschullehre mit dem Ziel, Lehrinhalte zeitgemäß und mit digitalen Lehrmethoden zu vermitteln, hohe soziale und didaktische Kompetenz
  • In Bereichen wie Financial & Management Accounting, IFRS, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Wirtschaftsprüfung vertiefte Kompetenzen sowie durch Berufspraxis und ggf. einschlägige Berufsexamina, z. B. zur Steuerberaterin/zum Steuerberater und/oder zur Wirtschaftsprüferin/zum Wirtschaftsprüfer, nachgewiesene Erfahrungen
  • Sicheres Beherrschen der deutschen und der englischen Sprache sowie die Bereitschaft und Befähigung, Lehrveranstaltungen in beiden Sprachen durchzuführen
  • Wünschenswert sind erste Erfahrungen in der anwendungsorientierten Forschung und in Drittmittel- sowie Transferprojekten.
Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Darstellung der berufspraktischen und akademischen Qualifikationen) per E-Mail in einer pdf-Datei bis zum 22. Juli 2022 an bhh-akademia-bewerbungen@bhh.hamburg.de.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie ausdrücklich ein, dass die BHH die personenbezogenen Daten im Zuge des Berufungsverfahrens verarbeiten und diese den am Bewerbungsverfahren beteiligten Personen zugänglich machen darf. Unter Einhaltung gesetzlicher Fristen werden Ihre Bewerbungsunterlagen vernichtet.

Die BHH strebt einen vergleichbaren Anteil von Frauen und Männern in Forschung und Lehre an. Wir fordern deshalb insbesondere qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle kann grundsätzlich bei entsprechender Eignung auch als Teilzeitprofessur gemäß § 16 Absatz 6 HmbHG besetzt werden.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Stephanie Will (bhh-akademia-bewerbungen@bhh.hamburg.de) zur Verfügung. Zu fachlichen Fragen erteilt Ihnen gern Herr Prof. Dr. Sebastian Lang (sebastian.lang@bhh.hamburg.de) Auskunft.