Zum Hauptinhalt springen

Universität Innsbruck / Institut für Organisation und Lernen: Universitätsassistent*in – Laufbahnstelle

BEWERBUNGSFRIST: 16. JUNI 2021


Ausschreibungstext – QV-Stelle im Bereich Controlling
Universität Innsbruck, Institut für Organisation und Lernen

Universitätsassistent*in – Laufbahnstelle

Beginn/Dauer:

  • ab 1.10.2021
  • auf 6 Jahre, eine Qualifizierungsvereinbarung kann angeboten werden

Organisationseinheit:
Institut für Organisation und Lernen, Universität Innsbruck

Beschäftigungsausmaß:
40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Eigenständige Forschung sowie Mitwirkung an Forschungsprojekten des Arbeitsbereichs Controlling;
  • Mitarbeit im Forschungszentrum Accounting Theory and Research;
  • Abhaltung von Lehrveranstaltungen (in deutscher und englischer Sprache) und Betreuung von Studierenden;
  • Betreuung von Abschlussarbeiten;
  • Mitwirkung an der Einwerbung von Drittmitteln;
  • Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie der akademischen Selbstverwaltung.

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Doktorat/PhD-Studium im Bereich der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit Dissertation im Bereich Controlling;
  • Post-Doc-Erfahrung oder einschlägige Berufserfahrung;
  • Wissenschaftliche Leistungen über die Dissertation hinaus;
  • Erfahrung mit der Durchführung qualitativer empirischer Forschung;
  • Inhaltliche und methodische Anschlussfähigkeit an die Forschung im Arbeitsbereich;
  • Lehrerfahrung im Bereich Controlling;
  • Fähigkeit in deutscher und englischer Sprache zu unterrichten;
  • Internationale Vernetzung und akademische Mobilitätserfahrung;
  • Erfahrung bzw. Mitwirkung bei der Einwerbung von Drittmitteln;
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten.

Mit der Bewerbung sind ein Forschungskonzept auf Habilitationsniveau sowie ein Lehrkonzept zu übermitteln.

Laufbahnmodell:
Die ausgeschriebene Position ermöglicht eine durchgängige wissenschaftliche Karriere bis zur Assoziierten Professur. Kernstück des Laufbahnmodells stellt eine sog. Qualifizierungsvereinbarung dar. Diese wird an der Universität Innsbruck gegebenenfalls spätestens nach einem Jahr ab Anstellung abgeschlossen. Nähere Informationen: https://www.uibk.ac.at/forschung/qualifizierungsvereinbarung.

Entlohnung:
Für diese Position ist ein Einstiegsgehalt von brutto € 3.946 / Monat (14 mal)* vorgesehen. Dieses erhöht sich mit Unterzeichnung der Qualifizierungsvereinbarung auf brutto € 4.599,60 / Monat (14 mal)* und mit Erfüllung der Qualifizierungsziele abermals auf brutto € 4.987,20 / Monat (14 mal)*. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

*Stand 2021

Offizielle Ausschreibung und Bewerbung über folgenden Link:
https://lfuonline.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=11948