Reutlingen University / ESB Business School: W2 - Professur / Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing

BEWERBUNGSFRIST: 30. APRIL 2020


In der Fakultät ESB Business School ist zum Wintersemester 2020/2021 oder später folgende Professur zu besetzen:

W 2 - Professur

Lehr- und Forschungsgebiet: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing (Kennziffer 028/2020)


Die ESB Business School ist eine top-gerankte Business School in Deutschland mit internationalem Schwerpunkt und über 3.000 Studierenden. Seit 2019 ist die ESB Business School AACSB akkreditiert. Wir bieten herausragende Lehre in Kooperation mit vielen internationalen Partneruniversitäten in einem engagierten dynamischen Team. Die ausgeschriebene Professur ist dem Studiengangsteam „International Management“ zugeordnet. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Professur liegen auf den Gebieten des digitalen Marketings sowie der Anwendung von quantitativen Methoden der Datenanalyse. Die Kenntnisse sollten durch einschlägige Berufspraxis und Publikationen unterlegt sein. Von den Bewerbern/-innen wird erwartet, dass sie diese Inhalte in Forschung und Lehre in Bachelor- und Masterprogrammen und im Bereich des berufsbegleitenden Studiums qualifiziert vertreten können.

Zu den Dienstaufgaben gehört es, Vorlesungen in englischer Sprache sowie in Grundlagenfächern abzuhalten. Es wird ein hohes Maß an Engagement in der Forschung, beim Ausbau des Lehrangebots und des Unternehmensnetzwerks der Fakultät erwartet. Die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung in der akademischen Selbstverwaltung sowie von Aufgaben im Studiengangsteam „International Management“ wird vorausgesetzt. Die Professur setzt eine hohe Präsenz am Hochschulort voraus.

Als zusätzliche Voraussetzungen für die Berufung gelten:

  • Eine einschlägige Promotion z.B. in Marketing, Marktforschung oder empirischen Methoden
  • Fundierte theoretische und praktische Kenntnisse bevorzugt in:
    • Digitalem Marketing (z.B. Online-Marketing, Social Media, digitale Marktforschung)
    • Digitalen Technologien (z.B. Apps, Bots, Technologiemarketing)
    • DataAnalytics,DataMiningundKI .

Allgemeine Hinweise: Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen, zur Besoldung und zu Dual Career finden Sie unter karriere.reutlingen-university.de. Die Hochschule Reutlingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen bei wissenschaftlichem Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen und Bewerber können sich mit der Gleichstellungsbeauftragten in Verbindung setzen (Gleichstellung@Reutlingen-University.de). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berufen.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Stephan Höfer
E-Mail für Rückfragen: stephan.hoefer@reutlingen-university.de 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.04.2020 über unser Online-Bewerbungsportal unter http://karriere.reutlingen-university.de. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.