Sie sind hier: VHB4you / Ethik / Gute fachliche Praktiken (GfPs) / 2: Interessenkonflikte
Montag, 12. November 2018
EN
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Themenfeld 2: Interessenkonflikte

Stand 2014

 

Unter „Interessenkonflikten“ verbirgt sich die Vorstellung, dass institutionelle oder finanzielle Abhängigkeiten zu einer Verzerrung von Forschungsergebnissen führen können und daher offengelegt werden sollten. Sicherlich können leicht Beispiele gefunden werden, wie in Fußnoten zu Artikeln Förderungen der in diesen Artikeln präsentierten Forschungsarbeiten explizit benannt werden. Unklar ist aber beispielsweise, wie mit indirekten Förderungen umgegangen werden soll sollte es auch Praktiken des Hinweises auf Förderungen anderer (eigener) Forschungsarbeiten geben, die zu einem „Spill over“ von Interessenkonflikten führen könnten? Welche Probleme und sinnvolle Umgangsweisen könnten sich im Kontext von privaten Hochschulen und Stiftungslehrstühlen ergeben?

 

-> Zum Text

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden