Donnerstag, 16. Mai 2019
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

 

Business Research

VHB-ProDok

VHB-JOURQUAL

science angels

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Gute fachliche Praktiken (GfPs)

Teil einer aktiven Verbandstätigkeit ist es, sich auch mit ethischen Fragestellungen zu befassen. Dies umfasst sowohl Ethik als Schlüsselkompetenz in der Unternehmensführung, als auch in Bezug auf die ethische Dimension der Arbeit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im VHB selbst. Um den VHB-Mitgliedern über die bestehenden Ethik-Kodizes hinaus in konkreten berufspraktischen Fragen ethische Orientierung zu geben, stellen wir eine Sammlung von Hinweisen zu und Beispielen von „guten fachlichen Praktiken“ (GfPs) bereit (https://vhbonline.org/vhb4you/ethik/gfps2/).

Um den Veränderungen in den Rahmenbedingungen von Wissenschaft und Forschung, aber auch Entwicklungen im Meinungsbild der Verbandsmitglieder sowie den Erwartungen insbesondere der Nachwuchswissenschaftler Rechnung zu tragen, werden die Guten fachlichen Praktiken regelmäßig weiterentwickelt. In diesem Jahr wurde die Gute fachliche Praxis zum Themenfeld 5 „Umgang mit Daten und Dokumentation des Forschungsprozesses“ überarbeitet. Während der Konsultationsphase bestand für die Verbandsmitglieder die Möglichkeit, Hinweise und Fallbeispiele zu dem bisher vorhandenen Beitrag zu übermitteln. Anhand der eingereichten Kommentare hat die Arbeitsgruppe Gute fachliche Praktiken (GfPs) daraufhin einen aktualisierten Text entworfen, der den Mitgliedern in der anschließenden Entwurfsphase mit Bitte um Kommentierung zur Verfügung gestellt wurde. Nach einer erneuten Anpassung wurde das neue Dokument kürzlich Gesamtvorstand und Beirat zur Verabschiedung zugesandt. Das aktualisierte Dokument wird in Kürze auf der Webseite zur Verfügung stehen. 

Wir bedanken uns herzlich bei der Arbeitsgruppe Gute fachliche Praktiken, namentlich Annette Köhler (Universität Duisburg-Essen), Edeltraut Günther (TU Dresden) und Manfred Schwaiger (LMU München).

Auf Empfehlung der Arbeitsgruppe hat der Gesamtvorstand beschlossen, die Tätigkeit der Arbeitsgruppe nach Veröffentlichung des aktualisierten GfP 5 bis auf weiteres ruhen zu lassen. Der VHB gibt auf seiner Website aber weiterhin Empfehlungen und Links zu anderen einschlägigen Ausführungen guter fachlicher Praktiken. Liebe Kolleginnen Anette Köhler und Edeltraut Günther und lieber Kollege Manfred Schwaiger: Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

 

 

 

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden