Samstag, 21. September 2019
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

82. Jahrestagung des VHB

17. bis 20. März 2020

in Frankfurt am Main

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

 

Forschungsmonitoring: BWL-Ranking

Von der KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich in Zusammenarbeit mit dem Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE) wurde ein BWL-Ranking für Einzelforscherinnen und Einzelforscher sowie Universitäten durchgeführt (https://www.forschungsmonitoring.org).

 

Der Vorstand des VHB nimmt zu Personenrankings auf Basis von Zeitschriftenpublikationen weiterhin eine grundsätzlich ablehnende Haltung ein, siehe auch https://vhbonline.org/vhb-informiert/stellungnahmen/handelsblatt-ranking/. Wir haben uns daher an den Vorbereitungen zu diesem BWL-Ranking für Einzelforscherinnen und Einzelforscher nicht beteiligt - und waren auch nicht dazu aufgefordert.

 

Die dem BWL-Ranking von Forschungsmonitoring zunächst zugrunde gelegte Zeitschriftenliste hat im VHB zu Irritationen und das Vorgehen zu datenschutzrechtlichen Bedenken geführt. Daher hat der VHB-Vorstand kollegialen Kontakt zu den Herausgebern des BWL-Rankings von Forschungsmonitoring aufgenommen und Lösungsmöglichkeiten diskutiert.

 

Als ein Ergebnis wurde inzwischen Entgegenkommen signalisiert und die Verwendung des VHB-JOURQUAL 3.0 (https://vhbonline.org/vhb4you/jourqual/) Rankings einschließlich des dem zugrunde liegenden Bewertungsschemas in der veröffentlichten Version bestätigt. Wir halten dies für eine Grundlage, die bei allen mit VHB-JOURQUAL verbundenen Einschränkungen weniger angreifbar ist.

 

Außerdem wurde in der weiteren Kommunikation ein deutlicher Hinweis auf die Opt-out-Möglichkeit aufgenommen und damit die Transparenz des Vorgehens verbessert und symmetrisch gestaltet. In der Kommunikation mit den Herausgebern wurde ergänzend Wert darauf gelegt, dass Forschungsmonitoring als klarstellenden Hinweis bei der Veröffentlichung des BWL-Rankings in geeigneter Form darauf hinweist, dass die Opt-out-Option bestand und auch genutzt wurde.

 

Über die Wahrnehmung der Opt-out-Option muss nach wie vor jedes Mitglied selbst entscheiden; diese kann unabhängig von einer Aktualisierung des Datenbestands ausgeübt werden.

 

 

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden