Dienstag, 25. September 2018
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Jahrestagungen

Die traditionsreiche Jahrestagung findet einmal jährlich an wechselnden Tagungsorten statt. Ziel ist es, Impulse aus den Teildisziplinen der Betriebswirtschaftslehre aufzunehmen und zu verbinden. Dafür bietet die jährliche Tagung des VHB eine einzigartige Plattform, auf der nicht nur neueste Forschungsergebnisse präsentiert werden, sondern auch übergreifende Diskussionen zu aktuellen hochschuldidaktischen und wissenschaftspolitischen Fragestellungen geführt werden.

Magdeburg 2018

Die VHB-Jahrestagung 2018 findet unter dem Generalthema „(Ir)Rationalität von Entscheidungen in der betriebswirtschaftlichen Forschung und Praxis“ statt. Im Zentrum der Tagung steht die Analyse betriebswirtschaftlicher Entscheidungsprozesse, welche sich stets in einem Spannungsfeld zwischen der Rationalität der Optimierungsmethoden und der eingeschränkten Rationalität des menschlichen Handelns befinden. Diskutieren Sie vom 23. bis 25. Mai mit uns u.a. folgende Frage: Welche Einschränkungen der Rationalität bei der Optimierung der Entscheidungsprozesse sollten berücksichtigt werden, um in der Praxis umsetzbare Mechanismen zu entwerfen? Die Diskussionen mit Experten aus der Wissenschaft und der Unternehmenspraxis geben der betriebswirtschaftlichen Forschung Impulse für eine verstärkt praxisnahe und verhaltensrobuste Entscheidungsunterstützung, die für die Wirtschaft von großer Bedeutung sind.

 

Darüber hinaus wird es im Rahmen des offenen Programmteils eine Vielzahl an spannenden Vorträgen aus dem gesamten Themenspektrum der Betriebswirtschaftslehre geben. Ferner hat der VHB folgende hochschul- und wissenschaftspolitischen Themen für Sie vorbereitet:

  • Open Access in der wissenschaftlichen Publikationslandschaft – Folgen für die BWL
  • Forschungsförderung in der BWL
  • Wolfgang Ballwieser und Margit Osterloh. Wege durch die Wissenschaft. Moderiert von Birgitta Wolff.
  • Nachwuchspanel: Zielvereinbarungen richtig managen.
  • Business Research: The Curse of Rankings - Challenges to Academic Publication

 

Letzte Updates zur Veranstaltung finden Sie unter http://bwl2018.org.

 

 

Rostock 2019

Das Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Rostock lädt Sie ein, an der 81. Pfingsttagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. (VHB) vom 12. bis 14. Juni 2019 teilzunehmen. Generalthema der Tagung wird sein: Dienstleistungen im Wandel – Implikationen für die betriebswirtschaftliche Forschung.

 

Gesellschaftliche und technologische Veränderungen stellen die Dienstleistungsbranche zunehmend vor Herausforderungen. Bislang erfolgreiche Geschäftsmodelle und -prozesse erweisen sich als nicht mehr tragfähig und müssen grundlegend neu gestaltet werden. Selbst klassische Produktionsunternehmen wandeln sich zu dienstleistungszentrierten Wertschöpfungsnetzwerken oder bringen neue, hybride Produkte hervor. In den Vorträgen und Plenumsdiskussionen zum Generalthema wird der zentralen Frage nachgegangen, was diese Entwicklung für die betriebswirtschaftliche Forschung bedeutet. Inwieweit hat die Betriebswirtschaftslehre bereits Antworten? Welche Fragen gilt es noch zu klären?

 

Die Leitung des Organisationskomitees liegt bei Susanne Homölle, unterstützt durch Wolfgang Burr mit der Programmkoordination des offenen Programmteils. Alle verfügbaren Informationen finden Sie unter http://bwl2019.org.

 

 

Weitere Jahrestagungen

Im Jahr 2020 folgen wir der Einladung an die Goethe-Universität nach Frankfurt am Main. 2021 schließlich freuen wir uns auf die Tagung in Düsseldorf und darauf, das 100jährige Bestehen des Verbandes zu begehen. Bitte beachten Sie bereits jetzt, dass in den Jahren 2020 und 2021 die Jahrestagung im März stattfinden wird.

 

 

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden