Sie sind hier: VHB informiert / Rundschreiben VHB aktuell / VHB aktuell I/2018 - Jahresbericht / Projekte und Aktivitäten / Digitalisierungsprojekt: Klassiker der BWL
Mittwoch, 19. September 2018
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Digitalisierungsprojekt: Klassiker der BWL

 

Die Arbeitsgruppen „Geschichte des VHB“ und „Ideengeschichte“ haben eine Auswahl von „Klassikern der BWL“ getroffen, die grundlegende Bedeutung für das Fach und dessen Entwicklung haben. Für die die ersten 51 Werke hat die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) inzwischen die Arbeiten zur Digitalisierung abgeschlossen. Diese Werke sind aktuell über das Rechercheportal www.econbiz.de erreichbar und in Kürze auch über die Webseite des VHB.

 

Mit der Digitalisierung grundlegender Werke der BWL soll verhindert werden, dass diese in einer zunehmend virtuellen Welt nicht mehr wahrgenommen werden und so in Vergessenheit geraten. Der VHB verfolgt das Ziel, Interesse zu wecken für die Geschichte und die Wurzeln des eigenen Faches und so die Identität der Betriebswirte zu stärken. Eine Erweiterung der Liste bereitgestellter Klassiker ist in den nächsten Monaten und Jahren geplant, sodass eine Art „kollektives Gedächtnis“ des Faches BWL in digitaler Form entsteht.

 

Wir danken den Arbeitsgruppen für deren Engagement. Außerdem danken wir der ZBW für die wertvolle Unterstützung bei der Digitalisierung und der Rechtebeschaffung sowie den Verlagen für die Kooperation.

 

 

 
VHB-Online nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden