Zum Nachlesen und -hören:

Auf einen Kaffee mit Prof. Dr. Carolin Häusler, Universität Passau und Prof. Dr. Frank Piller, RWTH Aachen

Digitale Transformation in der Hochschule: Neue Formate und Themen für die Lehre im Corona-Wandel?

Moderation: Prof. Dr. Jetta Frost, Universität Hamburg und Prof. Dr. Dennis Hilgers, JKU Linz

Corona-bedingt haben die Hochschulen ihren Lehrbetrieb in diesem Sommersemester digital gestaltet. Auch die nächsten Semester werden stark „online“ geprägt verlaufen. Inverted Classrooms, Remote Meetings, Webinare, Pod- und Videocasts, Lernplattformen, Blended Learning, Online Klausuren bis hin zu Avataren in Hörsälen gehören zum prall gefüllten Ideenkoffer für den Einsatz digitaler Technologien in der Hochschullehre, die in den letzten Monaten mehr denn je genutzt wurden. Was diese Entwicklung für die Universitäten und Hochschulen bedeutet, welche Kanäle und Tools funktionieren und wie es in den nächsten Semestern weiter gehen wird, haben zwei ausgewiesene Expert*innen der digitalen Transformation, Prof. Dr. Carolin Häussler, Universität Passau und Prof. Dr. Frank Piller, RWTH Aachen angeregt mit 110 VHB-Mitgliedern via Zoom und Chat angeregt diskutiert und viele konkrete Tipps gegeben.

Zum ausführlichen Veranstaltungsbericht, inkl. Mitschnitt und nützlichen Tools.