Corona-Pandemie und New Work – Raum für Arbeit neu gestalten

Martin Klaffke

Kontakt: martin.klaffke@htw-berlin.de, + 49 (0) 40 226968 96

Die Corona-Pandemie wirkt als Zeitmaschine bei der Umsetzung neuer Büro- und Arbeitswelten. Die Krise zeigt bereits, dass mehr Tätigkeiten als gedacht außerhalb des stationären Büros erledigt werden können. Die fortschreitende Flexibilisierung von Arbeit wird strukturell zu einem Ökosystem von Arbeitsmöglichkeiten führen, das neben dem Büro das HomeOffice und weitere externe Orte, wie Community Workspaces, umfasst. Verbunden hiermit sind ein neues Verständnis von Führung und Zusammenarbeit sowie die Weiterentwicklung des Büros zum Kommunikationsinstrument.

Martin Klaffkes rezente Beiträge beleuchten den Büroalltag nach der Pandemie https://www.fachmedien.de/podcast

und die Chancen für ein radikales Umdenken bei der Arbeitsplatz-Gestaltung https://www.cio.de/a/radikales-umdenken-bei-arbeitsplatzgestaltung,3632689

 

Foto: Arbeiten bei AirBnB in San Francisco,
(c) Martin Klaffke