Sie sind hier: Wissenschaftsförderung / Wissenschaftsorientierter Unternehmer des Jahres
Dienstag, 23. Mai 2017
EN
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Wissenschaftsorientierter Unternehmer des Jahres

Der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. verleiht einmal im Jahr den Preis "Wissenschaftsorientierter Unternehmer des Jahres". Der Preis richtet sich an Unternehmer und Praktiker, welche die Unterstützung der Kommunikation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Allgemeinen und im Speziellen das Fach Betriebswirtschaftslehre mit grossem Engagement gefördert haben. Ziel ist es, durch die Ehrung solcher Wissenschaftszene Vorbilder zu schaffen, deren Wirkung auch über den VHB in den täglichen universitären, aber auch unternehmerischen Alltag hinausgeht. Auf diese Weise verbessern und fördern solche Persönlichkeiten die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit des deutschsprachigen Raumes langfristig.

 

Für die Auswahl hat der VHB-Vorstand eine Kommission eingesetzt, welche Vorschläge für die Preisträger einreicht. Nach sorgfältiger Recherche und Bewertung konnte der Preis bisher nun schon mehrfach an Unternehmerpersönlichkeiten verliehen werden, die sich für ihre beispielhaften Verdienste um die Schnittstelle Wissenschaft und Unternehmertum ausgezeichnet haben.

 

Der Preis „Wissenschaftsorientierter Unternehmer des Jahres 2016“ wurde auf der 78. Jahrestagung des VHB in München an Wolfgang Reitzle vergeben.

 

 

 

Für weitere Auskünfte

Geschäftsstelle des VHB e.V.

Reitstallstr. 7, 37073 Göttingen

Telefon: (0049-551) 797 78 566 - Email: info(at)vhbonline(dot)org  

 

 

 

Galerie der Gemälde der Preisträger von Michael Fischer-Art

 

Von 2007 bis 2014 wurde den Preisträgern als Urkunde ein Gemälde des Leipziger Künstler Michael Fischer-Art überreicht. Der 1969 geborene Maler bedient sich in seiner Bildsprache satter Farben, einfacher Strukturen und häufig comicartiger Figuren, die in Leipzig auch an vielen Gebäuden als Fassadenmalerei zu sehen sind.

 

Machen Sie sich selbst ein Bild und klicken Sie auf die jeweiligen Gemälde.

 

 

2007 - 2010: v.l.n.r.: Ahrend Oetker, Hasso Plattner, August Wilhelm Scheer, Friedrich von Metzler

 

2011 - 2014: v.l.n.r.: Theo Siegert, Hermann Simon, Ulrich Lehner, Kurt Bock