Sie sind hier: Wissenschaftsförderung / Schmalenbach Preis
Samstag, 25. Februar 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Verleihung des Schmalenbach-Preises

Der mit 10.000 EUR dotierte Schmalenbach-Preis 2011 wurde am 21. September 2011 im Rahmen des 65. Deutschen Betriebswirtschafter-Tages Dr. Christian Schlereth in Anerkennung seiner hervorragenden wissenschaftlichen Arbeit „Optimale Preisgestaltung von internetbasierten Diensten" verliehen. Betreut wurde die Schrift von Professor Dr. Bernd Skiera, Goethe Universität Frankfurt.

 

 

Prof. Dr. Theo Siegert, Dr. Christian Schlereth, Prof. Dr. Caren Sureth

In der 2011 prämierten Dissertation von Christian Schlereth steht die Frage der optimalen Preisgestaltung von internetbasierten Diensten im Mittelpunkt, die in jüngster Zeit aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Internets, aber auch der zunehmenden Digitalisierung der Welt sehr stark an Bedeutung gewonnen haben. Es handelt sich um eine kumulative Dissertation, die aus sechs einzelnen Beiträgen besteht. Bereits fünf Beiträge sind erfolg-reich und sehr hochwertig international veröffentlicht worden z. B. im European Journal of Operational Research, im International Journal of Research in Marketing, im Journal of Service Research und in Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung.

Als Vorsitzende der Jury und zugleich Vorsitzende des Vorstands des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. begründete Professor Dr. Caren Sureth die Entscheidung der Jury damit, dass es Christian Schlereth mit seiner Arbeit in vorbildlicher Weise gelungen ist, wissenschaftliche Exzellenz mit der von Eugen Schmalenbach einge-forderten Dienstleistungsfunktion für die Praxis zu verbinden.

Seit Oktober 2011 hat Christian Schlereth die Juniorprofessur für Marketing und Electronic-Services an der Goethe-Universität Frankfurt inne. Zuvor studierte er bis April 2006 an der TU Darmstadt Wirtschaftsinformatik mit den Schwerpunkten Projektmanagement und Software Engineering. Im März 2010 schloss er seine Promotion an der Professur für Electronic Commerce der Goethe-Universität Frankfurt ab.

 

Nähere Informationen finden Sie unter

http://www.schmalenbach.org/index.php/schmalenbach-preis