Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Montag, 19. Februar 2018
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Universität Mannheim / Institut für Mittelstandsforschung: Wiss. Mitarbeiter/in und Doktorand/in

Bewerbungsfrist: 28. Februar 2018

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in und Doktorand/in im Team

„Digitalisierung im Mittelstand“ gesucht

TV-L E 13 Vollzeit-Stelle zur Weiterqualifikation (Promotion)

 

Am Institut für Mittelstandsforschung (ifm) an der Universität Mannheim ist ab sofort eine Stelle zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet auf drei Jahre mit der Aussicht auf Verlängerung.

 

Aufgabenbereich

Die Aufgaben umfassen die wissenschaftliche Mitarbeit in Forschung, Lehre und Verwaltung. Dazu gehören insbesondere die Erstellung wissenschaftlicher Publikationen im Rahmen der eigenen Qualifikationsarbeit und die engagierte Beteiligung an interdisziplinären Forschungsund Transferprojekten.

Ein thematischer Schwerpunkt des Dissertationsvorhabens könnte die Diffusion von Ansätzen und Methoden der Digitalisierung in einzelnen Feldern (z.B. in der Softwareindustrie, in der Bauindustrie oder in der Sharing Economy) sein. Zur Analyse dieser Felder könnten neue Methoden zur Datensammlung und -analyse (z.B. Webanalysen, Citizen Science-Ansätze, Netzwerkanalysen) und fundierte Theorien der Betriebswirtschaftslehre oder der Soziologie eingesetzt werden.

 

Anforderungen

Wir suchen eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit überdurchschnittlich abgeschlossenem Studium (Diplom oder Master mit 2,0 oder besser) mit Schwerpunkten in der Betriebswirtschaftslehre, der Organisationssoziologie oder der Wirtschaftsinformatik.

Bewerberinnen/Bewerber sollten sich für die skizzierten Themen interessieren und Lust haben, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten. Fließende Beherrschung der deutschen und der englischen Sprache in Wort und Schrift sind zwingende Voraussetzungen. Kenntnisse und Erfahrungen in der empirischen Sozialforschung sind von Vorteil. Erfahrungen mit der Koordination und Steuerung von komplexen Projekten wären wünschenswert.

 

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann schicken Sie uns baldmöglichst (spätestens bis zum 28. Februar 2018) Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Mail oder auch per Post an Achim Oberg. Die Unterlagen sollten ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf und die üblichen Zeugnisse (inklusive Abiturzeugnis) umfassen. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen auch eine geeignete Textprobe bei (z.B. einen Aufsatz oder einen Auszug aus Ihrer Masterarbeit).

 

Bitte beachten Sie

Die Universität Mannheim ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen. Bewerbungen von qualifizierten Wissenschaftlerinnen sind daher ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

 

Fragen richten Sie gerne per Mail an Achim Oberg:

Dr. Achim Oberg

Institut für Mittelstandsforschung

Lehrstuhl für Mittelstandsforschung und Entrepreneurship

Universität Mannheim

68131 Mannheim

 

E-Mail: oberg(at)ifm.uni-mannheim(dot)de

Telefon: +49 (0) 621 181 3532

Web: http://www.institut-fuer-mittelstandsforschung.de

 

Laufende Projekte des Teams Digitalisierung

http://www.i-share-economy.org

http://www.usability-in-germany.de

http://www.kompetenzzentrum-planen-und-bauen.de