Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Donnerstag, 19. Januar 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, Mercator School of Management: zwei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/ wissenschaftliche Mitarbeiter

Bewerbungsfrist offen

Ausschreibung 660-15 

 

Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung und Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.

 

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg in der Fakultät für BWL - Mercator School of Management, Lehrstuhl für Finance (Prof. Dr. Martin Thomas Hibbeln)

 

zwei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/ wissenschaftliche Mitarbeiter an Universitäten

( Entgeltgruppe 13 TV-L, 75% )

 

In einem jungen Team erwarten Sie spannende, aktuelle und praxisrelevante Aufgaben in den Themenbereichen Banking, Risikomanagement in Finanzinstituten und strukturierte (Finanz-)Produkte. Wir bieten ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld und unterstützen Sie dabei, Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen Fachtagungen vorzustellen und in internationalen Zeitschriften zu publizieren.

 

Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur Promotion (Dr. rer. oec.) gegeben.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Aktive Mitarbeit in Forschungs- und Praxisprojekten

  • Mitwirkung bei der Anfertigung von wissenschaftlichen Publikationen

  • Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen

  • Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten

  • Mitwirkung in der Abnahme von Prüfungen

 

Ihr Profil:

  • Guter bis sehr guter Universitätsabschluss (oder zeitnaher Abschluss) eines wirtschaftswissenschaftlichen Studienganges mit Schwerpunkt im Bereich der Finanzwirtschaft, inkl. (Wirtschafts-)Mathematik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftspädagogik

  • Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten in den Themenschwerpunkten des Lehrstuhls

  • Sehr gute analytische Fähigkeiten

  • Sehr gute Kenntnisse quantitativer Methoden

  • Von Vorteil sind erste Erfahrungen im empirischen Arbeiten

  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Eigeninitiative, Engagement, Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit und Kreativität

 

Besetzungszeitpunkt: schnellstmöglich

Vertragsdauer: zunächst 2 Jahre

Arbeitszeit: 75 Prozent einer Vollzeitstelle

 

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (siehe http://www.uni-due.de/diversity). Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) richten Sie bitte per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 660-15 an Herrn Prof. Dr. Hibbeln (martin.hibbeln(at)uni-due(dot)de ). Für Rückfragen steht Ihnen vorab gerne Herr Prof. Dr. Hibbeln (0203/379-2830 bzw. martin.hibbeln(at)uni-due(dot)de ) zur Verfügung.

 

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter: www.msm.uni-due.de/finance und unter www.uni-due.de