Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Montag, 16. Januar 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Technische Universität Berlin / Fakultät für Wirtschaft und Management: Junioprofessur - BesGr. W1

Bewerbungsfrist: 3. Februar 2017

 

An der Technischen Universität Berlin, Fakultät VII - Wirtschaft und Management - Institut für Betriebswirtschaftslehre ist eine

 

Juniorprofessur - BesGr. W1

für das Fachgebiet "Organizational Behavior" zu besetzen.

 

Die Finanzierung erfolgt über das Frauenförderprogramm "Wissenschaftlerinnen an die Spitze" der TU Berlin.

 

Kennziffer: VII-655/16 (besetzbar ab sofort / für 3 Jahre, nach erfolgreicher Evaluation Verlängerung für weitere 3 Jahre möglich / Bewerbungsfristende 03.02.2017)


Aufgabenbeschreibung: Forschung auf dem Gebiet "Organizational Behavior" zu Fragen der Organisation, Personal und Unternehmensführung aus verhaltenswissenschaftlicher Perspektive. Dabei sind Schwerpunkte in mindestens einem der folgenden Themenbereiche erwünscht:

 

  • Forschung zu individuellem Verhalten von Organisationsmitgliedern, zu Wahrnehmungs-, Bewertungs- und Entscheidungsprozessen, zu Stress, Arbeitszufriedenheit und Work-Life-Balance.
  • Forschung zu sozialen Beeinflussungsprozessen, zur Kommunikation, Entstehung und Bewältigung von Konflikten in organisationalen Beziehungen, zu dynamischen Prozessen in diversen Teams.
  • Forschung zu modernen Führungsansätzen, zu synergistischer Zusammenarbeit, Diversität und Inklusion, zur Förderung individueller Zufriedenheit und Teamleistung.
  • Forschung zum Personalmanagement, zur Auswahl, Entwicklung, Beurteilung, und Vergütung von Organisationsmitgliedern verschiedener Hierarchiestufen und mit diversen Eigenschaften (u. a. Gender, Alter, Nationalität).
  • Forschung zu Machtprozessen der Unternehmensleitung, zu internen Kontrollmechanismen sowie solchen zwischen Anteilseignern und Managern.
  • Forschung zur organisationalen Strukturgestaltung, zur Integration von Individuum und Organisation, zur Organisationskultur und Mikropolitik, zur Gestaltung von Netzwerken mit externen Partnern.

 

Darüber hinaus sind fachgebietsbezogene Lehraufgaben zu übernehmen, die das Lehrangebot der TU Berlin im Allgemeinen und der Fakultät im Speziellen sinnvoll verbreitern. Hierzu zählen auch methodenorientierte Angebote. Die Lehrveranstaltungen sollen auf Deutsch und Englisch gehalten werden können.


Erwartete Qualifikationen:

Erfüllung der Berufungsvoraussetzungen gem. § 102a BerlHG. Hierzu zählen neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen insbesondere ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt, eine pädagogische Eignung, nachgewiesen durch ein Lehrportfolio (nähere Informationen dazu auf der TUB-Homepage, Direktzugang 144242) sowie die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die herausragende Qualität einer Promotion nachgewiesen wird.
Lehrerfahrung und hohe Methodenkompetenz sind nachzuweisen und Interesse an der Doktorandenausbildung ist erwünscht.

 

Die Technische Universität Berlin strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb qualifizierte Bewerberinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir sind als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bieten Ihnen und Ihrer Familie mit dem Dual Career Service Unterstützung beim Wechsel nach Berlin an.

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 03.02.2017 unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin – Der Präsident –, Dekan der Fakultät VII, Sekr. H30, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin oder per E-Mail an frank.heinemann(at)tu-berlin(dot)de.

 

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte
reichen Sie nur Kopien ein.

 

Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/

 

 

Dateien:
TUB-VII-655-DE.pdf132 K