Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Montag, 19. Februar 2018
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Berner Fachhochschule BFH: Dozent für Innovation und Consumer Behavior (80 %)

Bewerbungsfrist: 28. Februar 2018

 

Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule. 30 Bachelor-, 22 Masterstudiengänge, fundierte Forschungsdienstleistungen und ein breites Weiterbildungsangebot geben ihr Profil. Praxisnah, interdisziplinär und in einem internationalen Kontext.

 

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

 

Dozent/in für Innovation und Consumer Behavior (80%)

 

Sie arbeiten im SNF- und DFG-geförderten Projekt „Low-end Innovations: An Investigation of Key Individuals and Organizational Ecosystems.“ Das Projekt erforscht das Profil, die Motivation und die Fähigkeiten von Personen, die kostengünstige Innovationen entwickeln und untersucht Managementansätze, die darauf ausgerichtet sind, ein Ökosystem für Low-end Innovationen zu schaffen. Thematisch fokussiert das Projekt folglich sowohl auf Individuen als auch auf organisationale Themen und ist somit an der Schnittstelle von Psychologie/Verhaltenswissenschaften einerseits und Innovations-/ Strategisches Management andererseits angesiedelt.

 

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Vorbereitung von Forschungsprojekten in Abstimmung mit den Projektbeteiligten
  • qualitative und quantitative Datenerhebung und –auswertung
  • Verfassen und Publizieren wissenschaftlicher Artikel in Zusammenarbeit mit Koautoren
  • ggf. Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich Entrepreneurship und Innovation

 

Ihr Profil

  • eine mit sehr gut abgeschlossene Promotion im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder verwandten Bereichen innerhalb der letzten 2 Jahre
  • Kenntnisse in und Interesse an Innovations-, Marketing- und/oder Managementthemen sowie ein ausgeprägtes Interesse an empirischer Forschung
  • Erfahrung in qualitativen und/oder quantitativen Forschungsmethoden erforderlich
  • Erfahrung in experimentellen Forschungsmethoden wünschenswert
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten zur Lösung komplexer Problemstellungen
  • intrinsische Motivation, Eigeninitiative sowie ein hohes Mass an Kommunikations- und Teamfähigkeit, auch in einem internationalen Kontext    

 

Wir bieten

  • eine exzellente Forschungsinfrastruktur sowie ein kollegiales Instituts- und Projektteam
  • intensive Betreuung und Unterstützung bei Ihrer Forschungsarbeit
  • eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise sowie eine flexible Zeiteinteilung
  • Teilnahmen an internationalen Konferenzen

           

Die Stelle ist für 3 Jahre befristet. Eine anschließende unbefristete Anstellung am Institut für Unternehmensentwicklung ist je nach Stellensituation möglich. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis am 28. Februar 2018 unter dem Link "Online bewerben" am Ende dieses Inserats entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen akzeptieren.

 

Fragen beantwortet gerne Prof. Dr. Sebastian Gurtner, Leiter Strategie und Innovation, Email: sebastian.gurtner@bfh.de.

 

Weitere Stellen unter: www.bfh.ch/jobs