Sie sind hier: VHB4you / Stellenbörse
Dienstag, 17. Oktober 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft / Fachbereich Wirtschaft: Junior-Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Nachhaltige Unternehmensführung und Entrepreneurship

Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2017


Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine staatlich anerkannte Kunsthochschule. Sie zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination wissenschaftlicher und künstlerischer Fächer aus und vertritt einen interdisziplinären Ansatz. Ein Fokus des Fachbereichs Wirtschaft in Forschung und Lehre liegt auf Nachhaltigkeit.

Stellenausschreibung


An der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist im Fachbereich Wirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt (idealerweise zum 1. April 2018) eine  


Junior-Professur für Betriebswirtschaftslehre,
insbesondere Nachhaltige Unternehmensführung und
Entrepreneurship (tenure-track)
  


zu besetzen. Die/der zukünftige Stelleninhaber/in soll diese Schwerpunkte in Forschung und Lehre vertreten. 


Unser Angebot
Sie möchten die Gesellschaft zukunftsfähig gestalten und zu einer Wirtschaft beitragen, die Menschen und Gesellschaft langfristig nutzt und die Umwelt schützt? Wie können wir bestehende Unternehmen und StartUps im Sinne dieses Zieles gestalten? In einem motivierten, dynamischen und inspirierenden Team gehen wir gemeinsam diesen Fragen nach.  


Anforderungen  


Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine einschlägige Promotion im Fachgebiet Nachhaltige Unternehmensführung sowie pädagogische Eignung. Der/die zukünftige Stelleninhaber/in soll in dem genannten Schwerpunkt durch einschlägige Fachpublikationen ausgewiesen sein. Es wird ferner die Fähigkeit und Bereitschaft vorausgesetzt, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache anzubieten.  


Aufgaben  


Zu den Aufgaben gehören die Ausbildung und Betreuung der Studierenden in den Bachelor- sowie Master-Studiengängen. Sie umfassen zudem die konzeptionelle und organisatorische Mitarbeit innerhalb des Fachbereichs und in den Gremien der Hochschule. Aufgrund der besonderen

Ausrichtung des Fachbereichs wird ein aktives Engagement für Fragen des ökologisch und sozial zukunftsfähigen Wirtschaftens erwartet.  


Die Vergütung der Stelle ist dem Hochschulbereich angemessen. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Kollegium an und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.  


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 31. Oktober 2017 mit den üblichen Unterlagen an die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Fachbereichsleitung Wirtschaft, z. H. Prof. Dr. Susanne Blazejewski, E-Mail: susanne.blazejewski@alanus.edu.