Sie sind hier: VHB4you / VHB-JOURQUAL / VHB-JOURQUAL: Archiv / VHB-JOURQUAL 2 (2008)
Dienstag, 23. Mai 2017
EN
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

VHB-JOURQUAL 2

... ein Ranking von betriebswirtschaftlich relevanten Zeitschriften auf der Grundlage von Urteilen der VHB-Mitglieder

 

Aktualisierte Fassung, 17. Dezember 2009

Die hier dargestellten Ergebnisse entsprechen in großen Teilen den im Jahre 2008 veröffentlichten Daten. Darüber hinaus enthalten sie zahlreiche zusätzliche statistische Informationen zu den einzelnen im Ranking enthaltenen Zeitschriften, die dem Nutzer ein besseres Verständnis der Ranking-Ergebnisse ermöglichen sollen. Die Darstellung enthält u.a. ungewichtete Ergebnisse sowie Bewertungen der beiden Teildimensionen Artikelqualität und Reviewprozessqualität, was Einblick in die Ursachen für das jeweilige Rating einer Zeitschrift geben kann. 

 

Bei einzelnen Zeitschriften kann es zu geringfügigen Abweichungen gegenüber den ursprünglich berichteten Ergebnissen kommen, da im Rahmen der Aufbereitung der Ergebnisse Doppelnennungen von Zeitschriften im Fragebogen und ähnliche Fehler, auf die uns VHB-Mitglieder hingewiesen haben, korrigiert worden sind. Wir danken allen Mitgliedern für Ihr Feedback und Ihre Unterstützung des Ranking!

 

Eine ausführliche Darstellung und Diskussion der VHB-JOURQUAL-Methodik und zusätzliche statistische Analysen, u.a. zu den Determinanten der Bewertung der deutschen BWL-Zeitschriften, kann nachgelesen werden

  

Schrader, Ulf & Thorsten Hennig-Thurau (2009): VHB-JOURQUAL2: Method, Results, and Implications of the German Academic Association for Business Research's Journal Ranking, BuR - Business Research, Vol. 2, Issue 2, pp. 180-204. The full text of the article and additional supplementary material can be accessed here: http://www.business-research.org/2009/2/01jourqual2/2166.

 

Bei inhaltlichen Rückfragen und Kommentaren wenden Sie sich bitte an die Verfasser der Studie:

  

Prof. Dr. Ulf Schrader (schrader(at)tu-berlin(dot)de) und 
Prof. Dr. Thorsten Hennig-Thurau (tht(at)wiwi.uni-muenster(dot)de)

 

 

 

Eine ausführliche Darstellung und Diskussion der VHB-JOURQUAL-Methodik und zusätzliche statistische Analysen, u.a. zu den Determinanten der Bewertung der deutschen BWL-Zeitschriften, kann nachgelesen werden unter:

Schrader, Ulf & Thorsten Hennig-Thurau (2009): VHB-JOURQUAL2: Method, Results, and Implications of the German Academic Association for Business Research's Journal Ranking, BuR - Business Research, Vol. 2, Issue 2, pp. 180-204.

The full text of the article and additional supplementary material can be accessed here: http://www.business-research.org/2009/2/01jourqual2/2166.



Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Verfasser der Studie:

Prof. Dr. Thorsten Hennig-Thurau (tht(at)wiwi.uni-muenster(dot)de) und
Prof. Dr. Ulf Schrader (schrader(at)tu-berlin(dot)de).