Sie sind hier: VHB informiert / VHB aktuell / VHB aktuell III/2012 / VHB-JOURQUAL 3
Mittwoch, 28. Juni 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Zeitschriften-Rating VHB-JOURQUAL 3

 

Zurzeit laufen die vorbereitenden Arbeiten zur Befragung für das neue VHB-JOURQUAL 3 auf Basis der methodischen Grundlagen, die mit letzten Details im September dieses Jahres an alle Mitglieder verschickt wurden. Durch die intensiven Diskussionen mit Ihnen im Vorfeld sowie auf der Jahrestagung in Bozen wird es damit ein stark weiter­ent­wickeltes Rating geben. Die wichtigste Botschaft: Vieles wird einfacher und die Beantwortung deutlich weniger mühsam machen. Änderungen sind u. a.: Der Expertenstatus fällt weg und das mühsame Hochladen der eigenen Publikationen entfällt. Bei der Ermittlung der Qualität der Artikel für JQ3 erfolgt keine Unterscheidung zwischen Artikel- und Reviewqualität, d. h. es gibt nur noch eine einzige relevante Skala zur (subjektiv wahrgenommenen) wissenschaftlichen Qualität. Qualität wird dabei definiert als das Ausmaß, in dem die betreffende Zeitschrift die BWL als wissenschaftliche Disziplin voranbringt. (Es wird gegenwärtig noch diskutiert, ob zum Zwecke statistischer Nebenrechnungen und zum Abgleich mit JQ2 beide Dimensionen dennoch erhoben werden sollen.) Die Bewertungskategorien (A+, A, B, ...) werden durch verbale Erklärungen ergänzend beschrieben; auf Wunsch werden bestehende Ra-ting­ergebnisse als Vergleichswerte angegeben; es erfolgt eine Zuordnung der Zeitschriften zu betriebswirtschaftlichen Teildisziplinen; Ausweis des Bewertungs-Median (statt Mittelwertes), nur noch Teilratings für die einzelnen Fächer; kein Ge-samtrating mehr; Hinweise zum verantwortlichen Umgang mit dem Rating. Diese und weitere Details zu VHB-JOURQUAL 3 finden sich in den Dokumenten „Neuauflage des VHB-JOURQUAL (Stand: 18.05.2012)“ und „Ergänzungen zu den Grundzügen des VHB-JOURQUAL 3 Planstand 05/2012 (im Nachklang der Diskussion in Bozen) vom 28.8.2012“, die allen Mitgliedern zugeschickt wurden. Die Vorbefragung zu VHB-JOURQUAL 3 soll im Frühjahr 2013 stattfinden, die Hauptbefragung wird dann voraussichtlich im Sommer 2013 folgen.