Sie sind hier: VHB informiert / VHB aktuell / VHB aktuell III/2012
Dienstag, 27. Juni 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

VHB aktuell III/2012

 

 

VHB aktuell III/2012 zum Download

 

VHB aktuell III/2012 als pdf-Download

  

 

 

 

 

Liebe Verbandsmitglieder,

 

das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu und damit auch meine Amtszeit als Vorsitzende des VHB. Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Wichtige Themen (Rankings und Ratings, Theorie und Praxis, Ethik wissenschaftlichen Arbeitens, das Selbstverständnis der BWL) standen und stehen im Mittelpunkt vieler Diskussionen. Zum einen verdeutlicht mir dies, wie dynamisch sich das Fach als Wissenschaft in seinem gesellschaftlichen Kontext weiterentwickelt, aber auch, wie wichtig es ist, sich immer wieder selbstkritisch mit dem Selbstverständnis der Betriebswirtschaftslehre im Ganzen und ihrer Teildisziplinen auseinanderzusetzen.

 

Der zentrale Ort für all diese Diskussionen ist unsere Pfingsttagung, die dieses Jahr in Bozen stattfand und im kommenden Jahr von unseren Würzburger Kolleginnen und Kollegen ausgerichtet wird. Sie bietet die Möglichkeit, auch hochschulpolitische Fragestellungen zu adressieren, und führt damit über die Grenzen der Teildisziplinen hinaus. So wichtig unsere Kommissionstagungen und andere spezialisierte Fachkonferenzen sind – es ist gut, dass es einen Ort gibt, an dem wir uns auch über das Selbstverständnis der Betriebswirtschaftslehre insgesamt verständigen können. Ich freue mich darüber, dass Sie sich im vergangenen Jahr so engagiert an den Diskussionen beteiligt haben und damit der VHB und die Pfingsttagung einen Beitrag zur Weiterentwicklung der BWL leisten können.

 

An dieser Stelle möchte ich meinen Vorstandskollegen für die außerordentlich engagierte und fruchtbare Zusammenarbeit danken, aber auch allen Mitgliedern für die vielen Tätigkeiten und Anregungen zu unseren Aktivita?ten.

 

Ich danke Ihnen allen für Ihr Engagement, das immer wieder beein­druckend ist, und wünsche meinem Nachfolger im Amt, Herrn Kollegen Dodo zu Knyphausen-Aufseß, und seinen Vorstandskollegen viel Energie, Ideen sowie eine glückliche Hand für alles, was sie sich vornehmen.

 

Ihnen, liebe Verbandsmitglieder, wünsche ich eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins Neue Jahr.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihre

 

Prof. Dr. Caren Sureth

Vorsitzende

 

Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.

vorstand-vhb(at)vhbonline(dot)org, http://vhbonline.org