Sie sind hier: VHB informiert / VHB aktuell / VHB aktuell I/2015 / Zusammenarbeit mit der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. (SG)
Dienstag, 27. Juni 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Zusammenarbeit mit der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. (SG)

 

Die Zusammenarbeit von VHB und SG hat inzwischen „Fahrt aufgenommen“. Seit Beginn des Jahres gibt es die Position des Liaison Members der Schmalenbach-Gesellschaft, die Bernhard Pellens mit Leben füllt.

 

Neben der inzwischen deutlichen intensivierten Kooperation bei der Vergabe des Schmalenbach-Preises, die bereits seit 2005 Bestand hat, gibt es nun weitere, gemeinsame Aktivitätsfelder. So findet erstmals in diesem Jahr auf der Pfingsttagung in Wien die Veranstaltung „Wissenschaft trifft Praxis“ (ehemals Vorstand trifft Vorstand) unter Federführung der SG statt. Wir laden herzlich ein, zum hochaktuellen Thema „Industrie 4.0 und Digitalisierung: Konsequenzen für Geschäftsmodelle“ mit den Panelteilnehmern zu diskutieren. Dies da sind Alan Hippe (La Roche AG, Basel), Stefan Krause (Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main) und Rupert Stadler (AUDI AG, Ingolstadt), begleitet durch Bernhard Pellens (Ruhr-Universität Bochum) und Barbara E. Weißenberger (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).