Sie sind hier: VHB informiert / Rundschreiben VHB aktuell / VHB aktuell III/2013 / Stellungnahmen
Sonntag, 24. September 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Stellungnahmen des VHB-Vorstandes

 

Wissenschaftliches Fehlverhalten

 

Der Vorstand hat am 7.10.2013 auf der VHB-Website die folgende Stellungnahme veröffentlicht:

  

In seiner Erklärung vom 7.10.2013 informiert der Vorstand über den Umgang des VHB mit schwerwiegenden Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens gegenüber einzelnen seiner Mitglieder. Die Stellungnahme finden Sie unter http://vhbonline.org/verein/stellungnahmen/wf/.

 

Hochschulfusionen

 

Wie Sie sicher verfolgt haben, gibt es auf Länderebene im Moment wieder einmal Tendenzen, die Fachhochschulen mit Promotionsrecht auszustatten. Hierfür gibt es eine Vielzahl von Vorschlägen mit zum Teil sehr nachvollziehbaren Konzeptbegründungen. Da die Betriebswirtschaftslehre in diesem Zusammenhang in besonderem Maße in der Diskussion steht und über die Frage der Anwendungsorientierung unserer Wissenschaft möglicherweise eine Vorreiterrolle spielt, verfolgt der Vorstand die Entwicklungen mit einiger Sorge. Eines der Verbandsthemen bei der Leipziger Tagung wird deshalb auch in diesem Kontext angesiedelt sein. Für den konkreten, zu den skizzierten Entwicklungen passenden Fall der aktuellen Fusion in Brandenburg hat der Vorstand am 12.11.2013 eine Stellungnahme zur „Zusammenlegung betriebswirtschaftlicher universitärer und fachhochschulischer Lehre an der BTU Cottbus-Senftenberg“ veröffentlicht, siehe http://vhbonline.org/verein/stellungnahmen/fusion/.