Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

81. Jahrestagung des VHB

12. bis 14. Juni 2019 in Rostock

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

BWL und DFG

Der Vorstand engagiert sich gemeinsam mit den BWL-Fachkollegien für die Weiterentwicklung der DFG-Fächerstruktur bei der DFG und hat eine Empfehlung für die Aufstockung der Anzahl der Betriebswirtschaftler im Fachkollegium sowie die Aufgliederung des Fachs Betriebswirtschaftslehre an die DFG übermittelt. 


Im Herbst 2018 findet die nächste Nominierung der Fachkollegien statt. Wir möchten bereits jetzt Ihr Augenmerk auf eine fachlich ausgewogene Besetzung der BWL-Fachkollegien lenken. Auch ohne eine weitere Aufgliederung des Fachs Betriebswirtschaftslehre innerhalb des Fachkollegiums Wirtschaftswissenschaften kann durch die Nominierung von Kolleginnen und Kollegen erreicht werden, dass alle Bereiche der BWL bestmöglich im Fachkollegium vertreten und fachfremde Begutachtungen weitestgehend ausgeschlossen werden.


Weiterhin möchten wir erneut für eine Stärkung der Verbundfähigkeit der BWL werben und Sie alle in Ihrer Funktion als DFG-Gutachter auf die Besonderheiten der Begutachtung von DFG-Anträgen (insbesondere gegenüber Zeitschriftenbegutachtungen) aufmerksam machen. Die BWL wird erst dann als starkes Fach auch nach außen wahrgenommen, wenn eine Kooperationsbereitschaft in der Breite erreicht wird. Dazu muss die Bereitschaft da sein, im Verbund zu handeln und entsprechende Forschungserfolge sichtbar zu machen.


Durch eine rege Mitwirkung an den Aktivitäten des Verbands haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kommunikations- und Transferstrategien zu stärken, die inzwischen bei Förderanträgen ebenfalls entscheidend sind. Insbesondere im Hinblick auf Verbundprojekte können Aktivitäten im VHB hier besonders wertvoll sein. Beginnend mit der Aus- und Fortbildung im Rahmen unseres VHB-ProDok, das die Basis für eine Erhöhung der Forschungsqualität unserer Community und damit auch der Anzahl und Qualität der DFG-Anträge aus der BWL legt, bis hin zur Erprobung verschiedenster Qualifikationen durch die Übernahme von Ämtern im VHB. Mitglieder, die ihre Fähigkeiten mit dem VHB verknüpfen, profitieren davon und stärken ihre wissenschaftlichen Kernfähigkeiten.

 
VHB-Online nutzt Cookies und möchte Ihren Besuch mit PIWIK aufzeichnen, um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden und PIWIK zu aktivieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.
Ich bin einverstanden