Sie sind hier: VHB informiert / Rundschreiben VHB aktuell / VHB aktuell II/2015
Donnerstag, 16. November 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

VHB aktuell II/2015

 

 

VHB aktuell II/2015 zum Download

 

VHB aktuell II/2015 als pdf-Download

 

 

 

 

 

Liebe Verbandsmitglieder,

 

ein ereignisreiches Halbjahr liegt hinter uns und ich freue mich, über eine Vielzahl gelungener Aktivitäten berichten zu können. Ein Highlight war die diesjährige Pfingsttagung an der Wirtschaftsuniversität Wien: An dieser Stelle deshalb noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die sich im Zusammenhang mit der Tagung in so erheblichem Maße engagiert haben. Ganz besonders hat sich gezeigt, dass die Einheit von Forschung und Lehre keineswegs obsolet ist. Sie ist – wie das Tagungsthema ja schon hinterfragt hat – nicht nur up-to-date, sondern wichtiger als je zuvor. Denn diese Einheit prägt gerade die Universitäten und verhilft ihnen zu einem entscheidenden Mehrwert gegenüber anderen Institutionen. 

 

Ein besonderes Augenmerk liegt in den nächsten Monaten auf den strategischen Handlungsfeldern für unseren Verband. Unter dem Schlagwort „Perspektiven 2020“ entwickeln wir mittel- und langfristige Maßnahmen, um die universitäre BWL deutlich stärker als bisher im unternehmerischen und politischen Umfeld zu verankern. Ziel ist es, der BWL an Universitäten Gesicht und Stimme zu geben. Hierfür werden wir in der zweiten Jahreshälfte insbesondere das Finanzierungskonzept weiter ausbauen und umsetzen, für das wir mit der Gründung des VHB-Board of Friends e.V. in Wien den ersten Startschuss gesetzt haben. 

 

Weiter unten berichten wir zudem über unsere nächste Arbeitstagung zum Thema „Massenveranstaltungen: eine technische, rechtliche und psychologische Herausforderung“ am 5. November 2015 in Düsseldorf, zu der ich Sie bereits jetzt herzlich einlade. 

 

Bis dahin wünsche ich Ihnen einen erholsamen Sommer und eine ebenso entspannte wie anregende vorlesungsfreie Zeit!

 

Ihre 

Professor Dr. Barbara E. Weißenberger
Vorsitzende

 

Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.
vorsitz(at)vhbonline(dot)org, http://www.vhbonline.org