Sie sind hier: VHB informiert / Rundschreiben VHB aktuell / VHB aktuell I/2014 / Nachwuchsarbeit - Projekt "Science Angels"
Mittwoch, 20. September 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Nachwuchsarbeit – Projekt “Science Angels”

 

Im Bereich Nachwuchs möchte der Gesamtvorstand unter Federführung von Christian D. Schade, Ressort Nachwuchsarbeit, ein Coaching-Programm mit dem Namen „Science Angels“ einführen. Es soll dem wissenschaftlichen Nachwuchs aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre zur bedarfsgerechten, persönlichen Beratung sowohl bei fachspezifischen Fragen als auch bei der Karriereplanung dienen.

 

Die Planungen sehen vor, das Programm in Form eines 90-minütigen Gesprächs für den VHB-Nachwuchs kostenfrei und für externe Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern kostenpflichtig anzubieten. Die Administration des Programms und die Kontaktherstellung zwischen Nachwuchs und Coaches erfolgt über die VHB-Geschäftsstelle. Die Coaches sollen aus dem Kreis der renommierten Verbandsmitglieder kommen. Wir richten daher bereits jetzt die Bitte an Sie, sich etwaigen Anfragen nicht zu verschließen. Die Mitwirkung als Coach an diesem Programm soll mit einem vom VHB ausgestellten Zertifikat dokumentiert werden.

 

Derzeit laufen die Gespräche für die Details zur Ausgestaltung des Programms, das höchsten Qualitätsanforderungen genügen soll. Zudem konkretisieren sich die Überlegungen für die finanzielle Einbettung des Projekts, um dem wissenschaftlichen Nachwuchs neben dem eigentlichen Beratungsgespräch auch eine Reisekostenbeteiligung anbieten zu können.