Sie sind hier: Veranstaltungen / Pfingsttagungen / Pfingsttagung 2015 / Preconference / Experimentelle Forschung / Lehre 2020
Samstag, 19. August 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Experimentelle Forschung / Lehre 2020

Workshop: Experimentelle Forschung

 

Prof. Dr. Eduard Brandstätter, Johannes Kepler Universität Linz
Prof. Dr. Claudia Keser, Georg-August-Universität Göttingen

 

Datum: 27.05.2015
Zeit: 9:00-12:00 Uhr
Ort: TC.3.21 (Teaching Center)

 

Der Workshop soll Forscherinnen und Forschern, die sich mit experimenteller Forschung auseinandersetzen, die Möglichkeit geben, mehr darüber zu erfahren, wie sich die psychologische und ökonomische Sichtweise in Hinblick auf Forschungsfragen und Forschungsdesign ergänzen. Der Workshop richtet sich daher an Personen, die schon Einblicke in experimentelle Forschungsdesigns gewinnen konnten, die sich aber dennoch noch nicht als Expert/innen betrachten. 

 

Workshop: Lehre 2020

 

Prof. Dr. Rony G. Flatscher
Prof. Dr. Edith Littich
Prof. Dr. Gustaf Neumann
Mag. Sandra Trinko
Dr. Oliver Vettori

 

Datum: 27.05.2015
Zeit: 13:00-16:00 Uhr
Ort: TC.3.21 (Teaching Center)

 

Die WU misst seit mehr als einem Jahrzehnt dem Einsatz neuer Medien in der Lehre einen hohen Stellenwert bei und hat mittlerweile im Bereich von Lehr-/Lernplattformen (learn(at)wu) eine Pionierstellung im deutschsprachigen Hochschulwesen. Der Neubau des Campus wurde als weitere Chance gesehen, durch vorausblickende Gestaltung der Lehr- und Lernräume eine moderne universitäre Didaktik optimal umsetzbar zu machen. In diesem Workshop werden grundsätzliche Überlegungen zum Lehren & Lernen an der WU, Umsetzungsschritte und Anforderungen an Technik, Lehrende und Administration sowie  Erfahrungen der letzten Jahre zur Diskussion gestellt. Die Teilnehmer/innen haben die Gelegenheit, die Lehrinfrastruktur unmittelbar selbst kennenzulernen und sich somit ein Bild von den didaktischen Möglichkeiten zu machen. Der Workshop versteht sich als Forum für Hochschullehrer/innen, die an moderner, technologieunterstützter Didaktik interessiert sind.