Sie sind hier: Veranstaltungen / ProDok / Kursübersicht / Qualitative Methoden und Mixed Methods in der Managementforschung
Donnerstag, 23. Juni 2016
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Qualitative Methoden und Mixed Methods in der Managementforschung

Kurzbeschreibung:

Grundlegendes Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern Kenntnisse über den Prozess und die Methoden qualitativer Forschungsdesigns zu vermitteln und die Eignung solcher Designs für konkrete Problemstellungen der Teilnehmer zu diskutieren (Werkstatt-Prinzip).

 

  • Grundlagen und spezifische Merkmale qualitativer Forschung
  • die Indikation qualitativer Forschung und die Rolle der Wissenschaftstheorie
  • der qualitative Forschungsprozess und der Einfluss von Theorien
  • die Erhebung qualitativer Daten
  • die Auswertung qualitativer Daten
  • Grounded Theory, Qualitative Inhaltsanalyse
  • Gütekriterien und Geltungsbegründung qualitativer Befunde
  • Methodenintegrative Designs (Mixed Methods)

 

 

 

Veranstaltungsdatum:

13. - 16. September 2016

 

Location:

Technische Universität Hamburg-Harburg

Am Schwarzenberg-Campus 1 (Gebäude A)

21073 Hamburg

 

 

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 600,-- Euro.

Maximale Teilnehmerzahl 20 Personen.

 

 

Referenten:

Prof. Dr. Thomas Wrona

(Institut für Strategisches & Internationales Management, Technische Universität Hamburg-Harburg; www.tu-harburg.de/isim )

 

Prof. Dr. Philipp Mayring

(Institut für Psychologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt; wwwu.uni-klu.ac.at/pmayring/ )

 

   

Registration:

Die Themenzuordnung zu den Teilnehmern, die sich bis 26. Februar 2016 angemeldet haben, erfolgt auf der Basis einer Prioritätenliste. Nachfolgende Anmeldungen werden durch die Referenten zugeordnet. Letzter möglicher Anmeldetag ist der 03. Juni 2016. - Kurs ist ausgebucht, Warteliste möglich!

 

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an doktorandenprogramm(at)vhbonline(dot)org.