Sie sind hier: Über uns / Mitgliedschaft
Freitag, 22. September 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Bühler

 

§ 5 Ziff. 4 der Verbandssatzung besagt, dass Ehrenmitglied des Verbandes werden kann, wer sich als ordentliches Mitglied um die betriebs­wirt­schaftli­che Forschung beson­ders verdient gemacht hat.

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Bühler, Foto: H. Rehling

Herr Kollege Bühler wurde 1943 in Schwäbisch-Hall geboren. Im Anschluss an das Diplom in Mathematik (mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung) an der TU München promovierte und habilitierte er an der RWTH Aachen bei Professor Dr. Dr. h.c. mult. H.-J. Zimmermann für Betriebswirtschaftslehre und Operations Research.

 

Von 1977 an hatte Herr Kollege Bühler Lehrstühle an der Universität Dortmund, kurzzeitig an der Universität des Saarlandes und seit 1990 an der Universität Mannheim inne, der er bis zu seiner kürzlich erfolgten Emeritierung treu blieb. Daneben sind zu vermelden: eine zusätzliche Forschungsprofessur am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim, die Mitarbeit als Professor beim European Institute of Advanced Studies in Management (EIASM) in Brüssel sowie Gastprofessuren u.a. an der University of California in Los Angeles (UCLA) und an der Stern School of Business der New York University (NYU). Im Jahre 2001 wurde ihm von der LMU München die Ehrendoktorwürde verliehen.

 

Mit Blick auf die Departments unserer Zeitschrift BuR-Business Research ist Herr Kollege Bühler zweifelsfrei dem Finance zuzuordnen. Hier hat er sich vor allem mit der empirischen Kapitalmarktforschung, speziell im Bereich der Zinsprodukte, beschäftigt.

 

Herr Kollege Bühler hat herausragend national und international publiziert. Als Organe zu nennen sind, pars pro toto, Schmalenbach Business Review, European Journal of Operational Research und vor allem das Flagschiff der Disziplin, das Journal of Finance. Er durfte außerdem über viele Jahre Mitherausgeber führender Zeitschriften sein, u.a. Management Science, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Review of Derivatives Research, European Financial Management und Review of Finance (vormals European Finance Review).

 

Wissenschaftliche Führungsverantwortung übernahm Herr Kollege Bühler u.a. als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Operations Research, als Mitglied des Exekutiv-Komitees der European Finance Association, als Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft und als Vorstandsmitglied der Schmalenbach-Gesellschaft.

 

Eine besondere Leistung von Herrn Kollegen Bühler war, zusammen mit den Kollegen Hax und Schmidt, die Schaffung eines DFG-Schwerpunktprogramms „Empirische Kapitalmarktforschung“. Dies kann ohne Übertreibung als wesentlicher Motor für die in den letzten 15 – 20 Jahren immer besser werdenden Forschungsleistungen im Bereich Finance in Deutschland gesehen werden.

 

Herr Kollege Bühler ist seit vielen Jahren ordentliches Mitglied des VHB. Die obigen Ausführungen haben sehr deutlich gemacht, dass er sich um die betriebswirtschaftliche Forschung besonders verdient gemacht hat. Damit erfüllt er zweifelsfrei die Anforderungen, die in der Satzung für die Ernennung zum Ehrenmitglied gestellt werden. Die Mitgliederversammlung des VHB hat dies am 28. Mai 2010 in Bremen bestätigt.

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Alfred Wagenhofer   
Vorsitzender des VHB

 

Der Vorsitzende des VHB, Prof. Dr. Dr. h.c. Alfred Wagenhofer, überreicht die Ehrenmitgliedschaftsurkunde, Foto: H. Rehling