You are here: VHB news / VHB newsletters / VHB aktuell III/2010 / Pfingsttagung 2011
Thursday, October 19, 2017
DEEN
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Pfingsttagung 2011

73. Wissenschaftliche Jahrestagung vom 16. bis 18. Juni 2011 in Kaiserslautern

 

Die wissenschaftliche Jahrestagung des VHB findet im Jahr 2011 zum Thema „Nachhaltigkeit - Unternehmerisches Handeln in globaler Verantwortung“ an der Technischen Universität Kaiserslautern statt. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Die Keynotes zum Generalthema von J.E. Roemer (Yale University), Axel Wieandt (Deutsche Bank AG) und Uwe Schroeder-Wildberg (MLP AG), lassen interessante Plenumsdiskussionen erwarten.

 

Die Verbandsveranstaltungen befassen sich mit den Themen Qualifikationswege des wissenschaftlichen Nachwuchses, Internationalisierung von deutschen Fakultäten, BWL-Bachelor- und Masterstudiengänge an Universitäten, Akkreditierung, Fakultätsstrukturen und dem Entdeckungszusammenhang in der wissenschaftlichen Praxis.

 

Wie gewohnt findet parallel zum Generalthema das offene wissenschaftliche Programm mit Beiträgen aus allen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre statt. Einreichungsschluss für Beiträge war der 30. November. Wir freuen uns in diesem Jahr über eine Spitzenzahl von 221 Paper-Einreichungen und 7 Symposia-Einreichungen, welche die hohe wissenschaftliche Attraktivität der Pfingsttagungen unterstreicht.

 

In diesem Jahr werden die Konferenzpreise bereits am Donnerstagabend vergeben. Hiermit erhalten Sie schon frühzeitig einen Einblick in die Highlights des wissenschaftlichen Fachprogramms. Die VHB-Preise werden wie gewohnt während des Galaessens vergeben, in dessen Rahmen auch der Wissenschaftsorientierte Unternehmer des Jahres 2011 ausgezeichnet wird. Mit der Podiumsdiskussion „Vorstand trifft Vorstand“ wird am Donnerstag in gewohnter Weise ein Dialog an der Schnittstelle zwischen Praxis und Wissenschaft für alle interessierten Besucher der Tagung geboten. Während der Schlussveranstaltung am Samstag werden erstmals für unsere Verbandszeitschrift Business Research Preise für die besten Reviewer vergeben.

 

Nachdem die Pfingsttagung in weiten Teilen auch der Kommunikation der Verbandsmitglieder untereinander dient, werden wir in diesem Jahr erstmals zusätzlich zum etablierten Mittagstisch für Ehrenmitglieder und Senioren unseres Verbandes ein „New Faculty Meeting“ veranstalten. Hierzu sind alle neuen Verbandsmitglieder und alle Tagungsteilnehmer, die erstmals unsere Pfingsttagung besuchen, herzlich eingeladen, beim Mittagessen in angenehmer Atmosphäre Gespräche mit Mitgliedern des Verbandsvorstandes zu führen und sich untereinander kennen zu lernen.

 

Den Bedürfnissen des wissenschaftlichen Nachwuchses wird auch in Kaiserslautern wieder in besonderer Weise mit dem Angebot der Preconference Workshops Rechnung getragen. Außerdem ist im Anschluss an die Workshops eine Panel Session für Preconference-Teilnehmer geplant, die sich Bewerbungs- und Besoldungsfragen widmet. Geplant sind unter dem Arbeitstitel „Der Weg zur Professur in der BWL – Qualifikation, Bewerbung und Berufung“ ein Update zu Habilitation vs. Juniorprofessur, ein Einblick in die ungeschriebenen Regeln bei Bewerbung und Berufungsvortrag sowie Informationen zu Vorbereitung und Durchführung von Berufungsverhandlungen.

 

Wir sind sicher, Ihnen damit ein sehr attraktives Programm zu bieten, und freuen uns, Sie in Kaiserslautern persönlich zu treffen. Alle aktuellen Informationen zur Pfingsttagung finden Sie unter www.bwl2011.de/.