Thursday, December 14, 2017
DEEN
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

VHB-ProDok

Kursprogramm zur Unterstützung der Doktorandenausbildung in der BWL

 

VHB-ProDok ist seit 2009 unser Angebot zur Unterstützung der BWL-Doktorandenausbildung im deutschsprachigen Raum. Im Jahr 2016 fanden neun Kurse unseres Doktorandenprogramms VHB-ProDok erfolgreich statt. Die Nachfrage für die Kurse stieg in im Vergleich zu den Vorjahren an und wir werten dies als Zeichen für einen entsprechenden Bedarf in diesem Bereich. Gerne möchten wir die Gelegenheit nutzen, auf diesem Wege allen Referentinnen und Referenten herzlich für ihre Unterstützung zu danken:


  • Markus C. Arnold
  • Gisela Bieling
  • Behnud Djawadi
  • Christian Dormann
  • René Fahr
  • Joachim Gassen
  • Georg von Graevenitz
  • Christian Holthaus
  • Xueming Luo
  • Philipp Mayring
  • Sascha Raithel
  • Franz Rothlauf
  • Christian D. Schade
  • Ruth Stock-Homburg
  • Stefan Wagner
  • Thomas Wrona
  • Nicolas Zacharias

 

Herzlichen Dank an Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen, für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement.

 

 

 

Überarbeitetes und erweitertes Kursangebot ab 2017

 

 

Um den gestiegenen Bedarf aufzufangen und den Nachwuchsvorstand zu unterstützen, wurde im März 2016 die Arbeitsgruppe ProDok Faculty gegründet. Die Kolleginnen und Kollegen in der ProDok Faculty hatten die Aufgabe, eine verlässliche und ausgewogene Kursstruktur für das VHB-ProDok-Programm zu planen. Als Ergebnis startet ein überarbeitetes und erweitertes Kursangebot ab 2017 zunächst mit 20 Kursen. Ab dem Folgejahr sollen dann bis zu 40 Kurse in regelmäßigem Rhythmus angeboten werden und so eine langfristige Planung ermöglichen. Die inhaltliche Gestaltung obliegt der Arbeitsgruppe ProDok-Faculty in Abstimmung mit dem Vorstand des VHB.

 

 

 

Interessent(inn)en können je nach Schwerpunkt und einzelfallbezogenen Bedarfen aus zwei Angebotssäulen im Kursprogramm auswählen:

 

  • Departmentübergreifende Methodenkurse, die entweder übergreifend ein breiteres Portfolio an Forschungsmethoden vermitteln, oder die speziell den Fokus auf eine konkrete Forschungsmethodik legen.
  • Departmentspezifische Kurse, die sich auf inhaltliche und/oder methodische Forschungsfragen in den sechs Departments Accounting, Finance, Management, Marketing, Operations oder Business Information Systems and Engineering fokussieren.

 

 

Folgende Kurse werden 2017 angeboten:

 

Zur VHB-ProDok Übersichtsseite

 

Anmeldungen zu allen Kursen sind möglich. Nutzen Sie dafür bitte unser Anmeldeformular oder schicken Sie eine Email an doktorandenprogramm(at)vhbonline(dot)org. Weitere Informationen VHB-ProDok finden Sie im Internet unter http://prodok.org.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Kathrin Schöps als ProDok-Koordinatorin der Geschäftsstelle zur Verfügung (kathrin.schoeps(at)vhbonline(dot)org).

 

Wir danken herzlich der Arbeitsgruppe ProDok Faculty, namentlich den Kolleginnen und Kollegen Georg Schreyögg (Sprecher), Rolf Uwe Fülbier, Karen Gedenk, Karl Inderfurth, Christine Legner und Andreas Walter für ihre engagierte Unterstützung.