You are here: VHB news / VHB newsletters / VHB aktuell II/2014 / Pfingsttagung 2015 in Wien
Saturday, October 21, 2017
DEEN
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Pfingsttagung 2015 in Wien

 

 

 

Library and Learning Center am Campus der WU Wien

Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die nächste VHB-Jahrestagung vom 27. bis zum 29. Mai 2015 in Wien stattfinden wird. Die Tagung steht 2015 unter dem Generalthema „Einheit von Forschung und Lehre der BWL: up-to-date oder obsolet?“

 

Das klassische Ideal der Einheit von Forschung und Lehre wird angesichts aktueller Trends im universitären Bereich zunehmend in Frage gestellt. Es wird davon ausgegangen, dass kritische Entwicklungen wie eine weiter zunehmende Unterfinanzierung der Universitäten, steigender Konkurrenzdruck gegenüber außeruniversitären Forschungs- und Lehrinstitutionen und verstärkte Internationalisierungen eine stärkere Profilbildung der Universitäten notwendig machen. Gerade in der europäischen Hochschulpolitik wird daher auch immer wieder diskutiert, inwieweit Universitäten sich auf die Lehre oder auf die Forschung spezialisieren sollen und inwieweit das Humboldt’sche Ideal der Einheit von Forschung und Lehre weiterhin gelebt werden soll. Diese Fragestellung ist für die BWL als Fachbereich für praxisnahe Bildung und (wissenschaftliche) Ausbildung besonders relevant, da sie zum einen in der Lehre von sehr vielen Studierenden nachgefragt wird, sowie im Bereich der Executive Education eine wichtige Rolle übernimmt.

Zum anderen hat sich die Forschung in der BWL inhaltlich und methodisch weiter ausdifferenziert und professionalisiert. Das bedeutet, dass auch Wirtschaftsuniversitäten verstärkt den Spagat zwischen hochqualitativer (Aus)Bildung und internationaler Spitzenforschung schaffen oder eine Ausrichtung auf Lehre oder Forschung einnehmen müssen. Die VHB-Tagung soll in diesem Sinne der Frage nachgehen, welche besonderen Vorteile in der BWL die Einheit von Forschung und Lehre bzw. die jeweilige Schwerpunktsetzung bringt, welche Umsetzungskonzepte existieren und welche langfristigen Szenarien mit den unterschiedlichen Entwicklungstrends verbunden sind

 

Natürlich wird das fachliche Programm auch kulturell untermalt. Das Galadinner wird bereits am Donnerstagabend stattfinden, so dass die Tagung am Freitagnachmittag offiziell endet.

 

Erste Informationen zur Tagung finden Sie auf der Tagungswebseite www.bwl2015.org.

 

Den Call for Papers zur nächsten Pfingsttagung finden Sie im Anhang an dieses Rundschreiben sowie auf unserer Webseite unter:

http://vhbonline.org/veranstaltungen/pfingsttagungen/pfingsttagung-2015/call-for-papers/