You are here: VHB news / VHB newsletters / VHB aktuell I/2013 / AKTUELL: Pfingsttagung 2013
Thursday, December 14, 2017
DEEN
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Pfingsttagung 2013

75. Wissenschaftliche Jahrestagung vom 21. bis 25. Mai 2013 in Würzburg

 

AKTUELL

 

„Die Zukunft der Betriebswirtschaftslehre als wissenschaftliche Disziplin – Stand der Forschung und Entwicklungsperspektiven“, so lautet das der 75. Wissenschaftlichen Jahrestagung des VHB, die vom 23. bis 25. Mai 2013 an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Würzburg stattfindet. Die Betriebswirtschaftslehre ist durch eine hohe Forschungsdynamik bei zunehmender Spezialisierung ihrer Teildisziplinen gekennzeichnet. Regelmäßige Bestandsaufnahmen des Forschungsstandes sind notwendig, um Erkenntnisfortschritte und Forschungsperspektiven zu identifizieren. Fünf prominente Keynotes und sechs Symposien werden das Generalthema adressieren. Im erwarten Sie über 100 Vorträge und zwei Symposien aus allen Teildisziplinen der Betriebswirtschaftslehre.

 

Verbandsthemen

In den vom Vorstand des VHB organisierten Panelveranstaltungen stellen sich Wissenschaftler der Frage, wie betriebswirtschaftliche Forschung gestaltet sein kann und muss, damit ein Transfer der Forschungsergebnisse in zielführendes unternehmerisches Handeln gelingt.

Außerdem wird diskutiert, ob die betriebswirtschaftliche Ausbildung dem Verlangen der Praxis nachkommen und mehr Masterabsolventen produzieren soll - und welche Auswirkungen dies auf die Qualität der Ausbildung hätte.

Weiterhin wird das Anforderungsprofil durchleuchtet, das an einen Hochschullehrer in verschiedenen Karrierephasen, insbesondere während der Qualifikationszeit, gestellt wird.

Ein weiteres Panel nimmt Stellung zu der Frage, ob auch unser Verband einen Verhaltenskodex haben sollte, um den Mitgliedern eine klare Orientierung in Zeiten wachsender Hervorhebung von Ethikgrundsätzen zu geben. Dabei wird auch ein von der AG Ethik wissenschaftlichen Arbeitens entwickelter Textentwurf diskutiert, der allen Verbandsmitgliedern vor der Tagung zugestellt wird (siehe unten).

Bei „Vorstand trifft Vorstand“ diskutieren Wissenschaftler und Praktiker über den Einsatz von strategischen Instrumentarien in Zeiten von Umbruch und Krise.

Über eine rege Teilnahme und Ihre Beiträge freuen wir uns.

 

VHB-Spezial

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnete wissenschaftliche Leistungen honorieren zu können. Neben den Konferenzpreisen werden in Würzburg der Best Paper Award und der Nachwuchspreis sowie der Lehrbuchpreis des VHB vergeben. Außerdem wird eine renommierte Persönlichkeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis mit dem Preis „Wissenschaftsorientierter Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet.  

 

Bitte beachten Sie, dass die Nachfrage nach Hotelzimmern im Tagungszeitraum sehr hoch sein wird. Wir empfehlen deshalb dringend eine möglichst frühzeitige Zimmerbuchung. Die reservierten Hotelkontingente laufen am 10. April 2013 aus.

 

Alle Informationen zur Pfingsttagung finden Sie unter www.bwl2013.de; hier können Sie sich auch für die Tagung anmelden. Die Frühbuchungsfrist läuft noch bis zum 10. April 2013.