You are here: VHB news / VHB newsletters / VHB aktuell I/2010 / Verbandszeitschift BuR - Business Research
Wednesday, December 13, 2017
DEEN
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Verbandszeitschift BuR - Business Research

Die ersten Department Editors seit der Gründung der BuR, deren Amtszeit zum 31. Dezember 2010 ausläuft, haben mit großem Engagement dazu beigetragen, dass die Zeitschrift einen erfolgreichen Weg genommen hat.

 

Das BuR-Herausgebergremium setzt sich nach transparentem Ausschreibungsverfahren und der darauffolgenden Auswahl durch den Vorstand und der Zustimmung des Vorstandsbeirats ab 2011 wie folgt zusammen:

 

  • Editor in Chief/Marketing: Prof. Dr. Dr. h.c. Sönke Albers (Kiel)
  • Accounting: Prof. Dr. Rainer Niemann (Graz)
  • Finance: Prof. Dr. Engelbert Dockner (Wien)
  • Management: Prof. Dr. Peter Walgenbach (Jena)
  • Operation and Information Systems: Prof. Dr. Karl Inderfurth (Magdeburg)

Durch den teilweisen Wechsel der Department Editors sollen zugleich neue Impulse wie auch die Erfahrungen aus den ersten Jahren für die Weiterentwicklung von BuR genutzt werden. Mit der neuen Zusammensetzung wird die Position des Editor-in-Chief erstmals in Personalunion mit der eines Department Editors übernommen. Dies ist aufgrund einer Änderung in der BuR-Geschäftsordnung möglich. Außerdem dürfen hiernach die Department Editors maximal zwei Amtszeiten von vier Jahren innehaben. Der Nominierungsprozess sieht in Zukunft vor, dass der Editor-in-Chief die Department Editors dem Vorstand vorschlägt und dieser die Department Editors in Abstimmung mit dem Editor-in-Chief bestimmt.

 

Ende Januar 2010 hat Prof. Dr. Adamantios Diamantopoulos aus persönlichen Gründen vorzeitig sein Amt als Department Editor niedergelegt. Wir möchten ihm an dieser Stelle für seinen großen Einsatz danken. Unser Dank gilt auch Prof. Dr. Dr. h.c. Sönke Albers, der das Amt kommissarisch bis zum Auslaufen der ursprünglichen Amtszeit übernommen hat.